Wochenrückblick KW 15: Was ist passiert in der Getränkewelt?

Wieder einmal liegt eine ereignisreiche Woche hinter uns. Damit Sie als Leser wieder einen schnellen und guten Überblick über alle wichtigen Neuigkeiten aus der weiten Welt der Getränke bekommen, informiert about-drinks Sie im Wochenrückblick über die wichtigsten, spannendsten und kuriosesten News der vergangenen Tage. Dabei geht es heute um die Top 5 der Bier-Gadgets für den Sommer, den Gerichtsentscheid über den Begriff „Champagner Sorbet“, um den Rücktritt von Bacardi CEO Ed Shirley und um Rotkäppchen-Mumms gestärkte Marktposition.

Top 5 der Bier-Gadgets für heiße Sommertage
Neben praktischen Gadgets wie dem Biergürtel oder einem tragbares Sprudelgerät, welches dem Bier wieder neue Kohlensäure zusetzt, werden auch lustige und nützliche Apps, die den sommerlichen Biergenuss optimieren sollen, vorgestellt: Artikel lesen.

Gericht entscheidet: Name „Champagner-Sorbet“ verletzt geschützte Ursprungsbezeichnung
Das Landesgericht München I entschied diese Woche, dass Champagne-haltiges Eis nicht unter dem Namen „Champagner-Sorbet“ vertrieben werden darf. Die Bezeichnung verletze die europäisch geschützte Ursprungsbezeichnung Champagne: Artikel lesen.

Bacardi Limited: CEO Ed Shirley geht in den Ruhestand
Ed Shirley, Präsident und Hauptgeschäftsführer der Bacardi Limited, wird nach 35-jähriger Karriere in den Ruhestand gehen, wie der Verwaltungsrat mitteilte. Facundo L. Bacardi, Vorstandsvorsitzender der Gesellschaft sowie Mitglied der Familie Bacardi in fünfter Generation, wird die Führungsmannschaft bis zur Bekanntgabe eines vorläufigen CEO leiten: Artikel lesen.

Rotkäppchen-Mumm Sektkellereien: Marktposition weiter gestärkt – Innovationsoffensive gestartet
Für das Geschäftsjahr 2013 konnte die Rotkäppchen-Mumm Sektkellereien GmbH eine positive Bilanz ziehen. Der Umsatz lag im Jahr 2013 bei 823,1 Millionen Euro, was Rotkäppchen-Mumm weiterhin den Platz an der Spitze des deutschen Sektmarktes beschert. In 2014 sollen aufmerksamkeitsstarke Innovationsoffensiven mit den Neuheiten „Rotkäppchen Fruchtsecco“ und „Jules Mumm Plus“ für den Ausbau der Marktanteile sorgen: Artikel lesen.

 

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link