Gerichtsstreit um Namen: IQ 4 YOU GmbH zwingt HUGO BOSS in die Knie

Die IQ 4 YOU GmbH gewinnt mit Ihrer Anwaltskanzlei Becker & Partner aus Landsberg den Rechtstreit um die Nutzung des Wortes HUGO für das Trendgetränk gegen die Firma HUGO BOSS.

Damit setzt die IQ 4 YOU GmbH, die zum 15.02.2013 den Mineralbrunnen Überkinger übernommen hat, ein Zeichen für die gesamte Getränkebranche und erreicht die Löschung der Marke HUGO der Firma HUGO BOSS in den Klassen 32 + 33.

Der Geschäftsführer der IQ 4 YOU GmbH, Christian Becker, geht davon aus, dass HUGO BOSS nun in die nächste Instanz geht. „Anstatt den HUGO-Boom für sich zu nutzen, sind die Verantwortlichen bei HUGO BOSS wohl etwas betriebsblind und weltfremd. Mir ist unklar, warum sie ihre Marke mit so einem sinnlosen Rechtsstreit schädigen.“

Quelle: IQ 4 YOU GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link