BLCC Arash Ghassemi

Die Sieger der BACARDÍ Legacy Cocktail Competition im Interview: Arash Ghassemi

Seit Ende des vergangenen Jahres stehen sie fest: die drei deutschen Sieger der BACARDÍ Legacy Cocktail Competition (BLCC). Phum Sila-Trakoon, Michele Heinrich und Arash Ghassemi haben nun die Chance, sich für das globale Finale in San Francisco zu qualifizieren. Welcher der drei Bartender das Ticket löst, entscheidet sich am 15. März. Bis dahin sind in der neu gestalteten Promotionphase Kreativität, Vermarktungsgeschick und der Glaube an das Potenzial des eigenen Drinks gefordert.

about-drinks stellt die drei deutschen Sieger und ihre Drinks in dieser Woche im Interview vor. Nach Phum Sila-Trakoon und Michele Heinrich bildet Arash Ghassemi, Barkeeper in der Schwarzen Traube und Green Door Bar in Berlin, heute den Abschluss. Sein Sieger-Drink trägt den Namen „Curtain Call“.

Herr Ghassemi, wie kamen Sie zu dem Beruf? Wo arbeiten Sie?
Arash Ghassemi: Mein Name ist Arash Ghassemi, ich bin 23 Jahre alt und gebürtig komme ich aus Hannover. Genau vor vier Jahren habe ich mich entschlossen, kein Film-Studium anzufangen, sondern „hinterm Brett“ zu stehen. Nach meinem Abitur wollte ich etwas Geld verdienen und bin für eine Saison nach Kitzbühel gefahren. Dort hatte ich einen guten Lehrmeister, der mich für die Cocktailkunst begeistern konnte. Als ich mich entschlossen habe, den Weg eines Bartenders zu bestreiten, bin ich direkt in die Cocktailhauptstadt Berlin gezogen. Zurzeit arbeite ich in der Schwarzen Traube und Green Door Bar in Berlin.

Mit welchem Drink waren Sie bei der BACARDÍ Legacy Cocktail Competition? Wie wird dieser zubereitet?
Arash Ghassemi: Mein Drink trägt den Namen „Curtain Call“.

Rezeptur des „Curtain Call“:

  • 4 cl BACARDÍ Carta Blanca
  • 2 cl Zitrone
  • 1,5-2,0 cl Zucker (kommt immer auf den Säuregehalt des Champagners an)
  • 1 cl Campari
  • 3 Basilikum-Blätter
  • 4 cl Champagner
  • Schwarze Olive + Lake

Alle Zutaten außer den Champagner und Olive in einen Shaker geben, lange und kräftig schütteln. Die vorgekühlte Cocktailschale mit schwarzer Olivenlake besprühen und mit Champagner toppen. Ganitur: eine Schwarze Olive.

[vc_row][vc_column width=“1/1″][vc_single_image image=“29319″ border_color=“grey“ img_link_target=“_self“ img_size=“full“][/vc_column][/vc_row]

Woher kam die Idee zu dem Drink?
Arash Ghassemi: Aus der Quelle, aus der die meisten meiner Ideen entspringen: von meinen Gästen. Während der Arbeit mit dem Gast entsteht ein Zusammenspiel und ein Prozess der Kreation, der auch die Kreativität fördert. Bei der Entstehung des „Curtain Call“ war es ein heißer Sommertag, an dem sich ein Gast an den Tresen setzte. Er erzählte mir von seinem bevorstehenden Urlaub in Italien. Es war einer dieser instinktiven Momente, die man als Bartender spürt und in dem Moment genau weiß, was der Gast sich wünschen würde.

Was ist das Besondere an der BACARDÍ Legacy Cocktail Competition? Worin hebt sich der Wettbewerb von anderen ab?
Arash Ghassemi: „Curtain Call“ kommt aus dem Theater und bedeutet: Danksagung an das Publikum. Dieser Drink ist meine ewige Widmung an meine Gäste. Unsere Gäste ermöglichen uns, Nacht für Nacht den kreativen Prozess am Laufen zu halten. Die BACARDÍ Legacy Cocktail Competition ist der Kanal, um es in die Welt hinauszutragen. Man tritt mit einem Drink an, um sein Erbe anzutreten. Deswegen kam auch kein anderer Wettbewerb für mich in Frage.

Wie geht es jetzt weiter? Was steht an bis zur finalen Entscheidung im März?
Arash Ghassemi: Es sind einige Punkte, die ich in meiner Promotionphase aufgreifen möchte. Die „Curtain Call“ Message wird sich natürlich wie ein Roter Faden durch die ganze Kampagne ziehen. Ebenfalls werde ich versuchen, die Welt des Restaurants mit der Cocktailwelt zu verknüpfen. Eine Deutschland-/Europa-Tour durch die Bars und Restaurants der Metropolen steht an und einige andere Überraschungen.

Ich würde mich übrigens sehr freuen, wenn Ihr mich auf meiner Facebook– und Instagram-Seite besucht. Da könnt ihr Euch über zukünftige Aktion informieren und gegebenenfalls dabei sein!

Weitere Informationen zur BACARDÍ Legacy Cocktail Competition finden Sie hier: bacardilegacy.com | facebook.com/BacardiLegacyGlobalCocktailCompetition

Schwarze Traube | facebook.com/schwarzetraube1
Green Door Bar | greendoor.de
Bacardi | bacardi-deutschland.de | bacardi.com

[vc_row][vc_column width=“1/1″][vc_cta_button2 style=“rounded“ txt_align=“left“ title=“Text auf der Schaltfläche“ btn_style=“rounded“ color=“blue“ size=“md“ position=“right“]Wir bedanken uns bei Arash Ghassemi für das Interview und wünschen ihm weiterhin viel Erfolg! Wenn auch Sie eine interessante Marke oder Geschichte haben, dann sollten wir uns unterhalten. Senden Sie uns einfach eine E-Mail mit dem Betreff „about-drinks Interview“ an redaktion@about-drinks.com – wir freuen uns auf Ihren Kontakt![/vc_cta_button2][/vc_column][/vc_row]

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link