Wochenrückblick

Wochenrückblick KW 13/2016: Was ist passiert in der Getränkewelt?

Wieder einmal liegt eine ereignisreiche Woche hinter uns. Damit Sie als Leser wieder einen schnellen und guten Überblick über alle wichtigen Neuigkeiten aus der weiten Welt der Getränke bekommen, informiert about-drinks Sie im Wochenrückblick über die wichtigsten, spannendsten und kuriosesten News der vergangenen Tage. Heute geht es um König Pilsener als Hauptsponsor beim ECHO, die neuen Nährwertangaben von AB InBev, Deutschlands umsatzstärksten Smoothie aus dem Hause true fruits sowie das weitere Wachstum des Bar Convent Berlin in diesem Jahr.

König Pilsener ist mindestens drei Jahre Hauptsponsor des ECHO
Am 07. April findet die ECHO-Verleihung statt. Mit dabei ist dann auch wieder König Pilsener. Bereits 2015 war die Marke Sponsor des renommierten Musikpreises. Nach den positiven Erfahrungen des Vorjahres setzen König Pilsener und der Bundesverband Musikindustrie auf eine langfristige Zusammenarbeit und unterzeichneten einen Vertrag über drei Jahre: Artikel lesen.

„Informationen statt Verbotskommunikation“: AB InBev ist Vorreiter bei Nährwertangaben in der Bierbranche
Anheuser-Busch InBev, der weltweit größte Brauereikonzern, gab in dieser Woche Folgendes bekannt: Im Jubiläumsjahr des Reinheitsgebotes geht man in Sachen Verbraucherinformationen in Deutschland den nächsten Schritt. So stellt das Unternehmen seinen Konsumenten detaillierte Nährwert- und Inhaltsangaben auf den Umverpackungen, Etiketten und Online unter meinbier-erleben.de zur Verfügung: Artikel lesen.

Green Smoothie: true fruits bringt Deutschlands umsatzstärkten Smoothie in die 750ml Flasche
true fruits teilte diese Woche mit, dass man den Green Smoothie mit Grünkohl, Spinat und Matcha jetzt auch in der großen 750ml Flasche in die Kühlregale bringt. Die Einführung des „Grünen“ war bei true fruits übrigens auch der Auslöser für das starke Wachstum in 2015. So konnte das Bonner Unternehmen seinen Umsatz 2015 fast verdreifachen und erzielte 29,5 Mio. Euro (2014: 11,45 Mio. Euro): Artikel lesen.

Bar Convent Berlin feiert zehnte Auflage und eröffnet weitere Halle
Zum Ende der Woche wurde dann noch bekannt, dass auch bei der zehnten Auflage des BCB, die im Oktober stattfindet, die Zeichen weiter auf Wachstum stehen. Die Besucher können sich dabei über ein noch größeres Angebot freuen – seitens der Aussteller, die eine Halle mehr belegen können, und seitens des Vortragsprogramms, das mit größeren Bühnen ebenfalls ausgebaut wird: Artikel lesen.

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link