Wochenrückblick

Wochenrückblick KW 06/2016: Was ist passiert in der Getränkewelt?

Wieder einmal liegt eine ereignisreiche Woche hinter uns. Damit Sie als Leser wieder einen schnellen und guten Überblick über alle wichtigen Neuigkeiten aus der weiten Welt der Getränke bekommen, informiert about-drinks Sie im Wochenrückblick über die wichtigsten, spannendsten und kuriosesten News der vergangenen Tage. Heute geht es um diese Themen: die Insolvenz des Braukunstkellers, Gerolsteiners Wachstum, das gute Geschäftsergebnis der Neumarkter Lammsbräu, ok.– energy drink als neuer Partner des FC St. Pauli sowie der Vollzug des Rechtsformwechsels der Mineralbrunnen Überkingen-Teinach AG.

Die Braukunstkeller GmbH in Michelstadt hat Insolvenz angemeldet
Die Braukunstkeller GmbH hat einen Insolvenzantrag eingereicht. Hintergrund ist, dass der ehemalige Hauptgesellschafter und Investor im Sommer 2015, aufgrund der Insolvenz seines Unternehmens der Getränketechnik, seine bis dato dem Braukunstkeller gewährte Finanzierung gekündigt hatte und in diesem Zuge auch seine GmbH-Anteile an einen neuen Gesellschafter weitergereicht hatte: Artikel lesen.

Gerolsteiner setzt Wachstumskurs fort
Der Gerolsteiner Brunnen blickt auf ein zufriedenstellendes Geschäftsjahr 2015 zurück. Der Gesamt-Nettowarenumsatz von Mineralwasser und mineralwasserbasierten Erfrischungsgetränken konnte um 8,5 Prozent auf 255,4 Mio. Euro gesteigert werden. Auch der Gesamtabsatz stieg an, um 6,1 Prozent auf 6,99 Mio. Hektoliter: Artikel lesen.

Neumarkter Lammsbräu: Nachhaltig gutes Geschäftsergebnis
Auch für die Neumarkter Lammsbräu war 2015 wieder ein sehr erfolgreiches Geschäftsjahr. So konnte der Umsatz im Rahmen der vom Unternehmen immer berücksichtigten und respektierten natürlichen Grenzen abermals gesteigert werden und hat mit nun 20,5 Mio. Euro (2014: 19 Mio. Euro) sogar die eigenen Planungen einmal mehr übertroffen: Artikel lesen.

ok.– energy drink: FC St. Pauli und Valora verkünden Partnerschaft
Tolle Neuigkeiten gab es in dieser Woche aus für die Valora Holding Germany: Mit der Marke ok.– ist man ab sofort offizieller Partner für den Bereich Energy Drinks des FC St. Pauli. Als „Herz von St. Pauli“-Partner, der zweithöchsten Sponsoring-Kategorie, engagiert sich Valora ab jetzt für dreieinhalb Jahre beim Kiezclub: Artikel lesen.

Mineralbrunnen Überkingen-Teinach AG: Rechtsformwechsel vollzogen
Zum Ende der Woche wurde mitgeteilt, dass der Formwechsel der Mineralbrunnen Überkingen-Teinach AG in die Rechtsform der Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA) wirksam geworden ist. Die Karlsberg International Getränkemanagement GmbH tritt wie geplant als persönlich haftende Gesellschafterin bei: Artikel lesen.

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link