Wochenrückblick KW 02/2015: Was ist passiert in der Getränkewelt?

Die erste komplette Woche im neuen Jahr liegt hinter uns. Damit Sie als Leser auch 2015 wieder einen schnellen und guten Überblick über alle wichtigen Neuigkeiten aus der weiten Welt der Getränke bekommen, informiert about-drinks Sie im Wochenrückblick über die wichtigsten, spannendsten und kuriosesten News der vergangenen Tage. Dieses Mal geht es um den völlig unerwarteten Tod von Olaf Waldhoff, die Umfirmierung bei Schloss Wachenheim, die Partnerschaft von Coca-Cola und dem DFB, die BARZONE 2015 sowie den Rekord beim Mineralwasserabsatz.

Getränke Waldhoff: Geschäftsführer Olaf Waldhoff im Alter von 52 Jahren verstorben
Das neue Jahr begann mit einem großen Schock für die Branche: Im Alter von nur 52 Jahren verstarb am 31. Dezember völlig unerwartet Olaf Waldhoff. Er führte die Erfurter Niederlassung des Getränkegroßhändlers Waldhoff, der seinen Stammsitz im nordrhein-westfälischen Höxter hat: Artikel lesen.

Umfirmierung: Sektkellerei Schloss Wachenheim Aktiengesellschaft heißt jetzt Schloss Wachenheim AG
Unter einem neuen Namen agiert die Sektkellerei Schloss Wachenheim Aktiengesellschaft. Die Umfirmierung zur „Schloss Wachenheim AG“ wurde von der ordentlichen Hauptversammlung bereits am 27. November 2014 beschlossen und ist nun auch in das Handelsregister eingetragen: Artikel lesen.

Coca-Cola und DFB spielen weiter zusammen: Erfolgreiche Partnerschaft mit dem Weltmeister bis 2017 verlängert
Die langjährige Partnerschaft zwischen dem Deutschen Fußball-Bund und Coca-Cola wird auch in den kommenden drei Jahren fortgesetzt. Ein entsprechender Kooperationsvertrag bis zum 31. Dezember 2017 wurde in dieser Woche unterzeichnet. Damit bleibt Coca-Cola die Fanmarke Nr. 1 und wichtiger Förderer des Fußballs im Weltmeisterland: Artikel lesen.

BARZONE 2015: Förderprogramm für Gastro-Start-Ups
Im Mai findet die diesjährige BARZONE statt. In der Discovery Area stellen sich dann wieder neuen und außergewöhnliche Produkte vor. Aufgrund der großen Nachfrage wird das Areal im nächsten Jahr weiter ausgebaut und die Anzahl der Plätze erhöht: Artikel lesen.

Mineralwasserabsatz auf neuem Rekordniveau
Zum Ende der Woche wurde vom Verband Deutscher Mineralbrunnen (VDM) verkündet, dass der Pro-Kopf-Verbrauch von Mineral- und Heilwasser 2014 zum vierten Mal in Folge anstieg und mit 143,5 Litern einen neuen Höchstwert erzielte. Rekordniveau erreichte zudem der Mineralwasserabsatz: Die deutschen Mineralbrunnen füllten 10,7 Milliarden Liter Mineral- und Heilwasser ab (+2,5%): Artikel lesen.

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link