Getränke Waldhoff: Geschäftsführer Olaf Waldhoff im Alter von 52 Jahren verstorben

Trauer im Hause des Getränkegroßhändlers Waldhoff mit Stammsitz im nordrhein-westfälischen Höxter: Olaf Waldhoff, Geschäftsführer der Erfurter Niederlassung, verstarb am 31. Dezember im Alter von nur 52 Jahren.

Als Todesursache wurde in verschiedenen Berichten ein Herzversagen angegeben, das Familienunternehmen Waldhoff äußerte sich jedoch noch offiziell nicht dazu.

Olaf Waldhoff baute das Unternehmen in Erfurt nach der Wende auf und machte Thüringen damit zu einem Getränkegroßhändler, der landesweit aktiv ist. Darüber hinaus war er lange auch im Sport als Sponsor und Förderer beim FC Rot-Weiß Erfurt aktiv und dort auch einige Zeit Mitglied im Aufsichtsrat.

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link