Wochenrückblick KW 32: Was ist passiert in der Getränkewelt?

Wieder einmal liegt eine ereignisreiche Woche hinter uns. Damit Sie als Leser wieder einen schnellen und guten Überblick über alle wichtigen Neuigkeiten aus der weiten Welt der Getränke bekommen, informiert about-drinks Sie im Wochenrückblick wieder über die wichtigsten, spannendsten und kuriosesten News der vergangenen Woche. Diese Woche mit dabei: Personalangelegenheiten der Bitburger Braugruppe und THOMAS HENRY, die Einführung der neuen Fever-Tree-Sorte sowie das Rekordquartal bei SodaStream.

Bitburger Braugruppe: Matthias Christoffel neuer Direktor Markenmanagement
Los ging diese Woche mit einer Personalmeldung aus dem Hause der Bitburger Braugruppe: Matthias Christoffel (44), der bereits seit 15 Jahren im Unternehmen tätig ist, übernimmt zum 1. September die Position des Direktors Markenmanagement. Christoffel steuert momentan noch die Key Account Direktion Handel: Artikel lesen.

THOMAS HENRY: Investoren einigen sich mit Sebastian Brack
Ebenfalls um eine Personalie ging es am Dienstag bei THOMAS HENRY. Die Gesellschafter der Thomas Henry GmbH & Co. KG sowie der Thomas Henry Verwaltungs GmbH einigten sich zum Ende Juli 2013 mit dem Gründungsgesellschafter Sebastian Brack über den Verkauf und die Übernahme seiner Geschäftsanteile. Brack schied damit aus der Geschäftsführung der Thomas Henry Verwaltungs GmbH aus, bleibt aber weiterhin in beratender Funktion tätig: Artikel lesen.

Einführung von Fever-Tree Elderflower Tonic Water ab Herbst 2013
Ab Herbst wird die jüngste Sorte von Fever-Tree, das Elderflower Tonic Water, auch in Deutschland erhältlich sein. Die Global Drinks Partnership GmbH wird die Sorte hierzulande einführen: Artikel lesen.

29 Prozent Umsatzwachstum: SodaStream schließt 1. Halbjahr mit Rekordquartal ab
Zum Ende der Woche gabs noch erfreuliche Nachrichten von SodaStream. Der Hersteller von Trinkwassersprudlern schloss das erste Halbjahr 2013 mit einem Rekordquartal ab: Im Vergleich zum Vorjahr stieg der Umsatz im 2. Quartal um knapp 29% auf 132,4 Millionen US-Dollar – 29,4 Millionen Dollar mehr als noch im Vorjahreszeitraum: Artikel lesen.

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link