©iStockphoto.com/Chris Ryan

Voelkel vor Gericht erfolgreich gegen Eckes-Granini

Der Vergleich „David gegen Goliath“ liegt nahe: Voelkel, die Naturkostsafterei aus dem Wendland, hat sich erfolgreich gegen die international agierende Eckes-Granini Group durchgesetzt. Das Unternehmen wollte Voelkel daran hindern, das Produkt bioC mit dem geplanten Etikettenlayout zu verkaufen, weil es optisch zu sehr an Eckes- Graninis „hohes C“ erinnern würde.

Fast ein Jahr lang wehrte sich Voelkel vor Gericht gegen den mächtigen Gegner und bekam nun am 3. August 2018 endlich Recht: Eckes-Granini nahm seine eingereichte Berufung zurück, sodass Voelkel auch weiterhin die vier funktionalen bioC Säfte in genau diesem Look in den Handel bringen darf.

Zum Hintergrund
Im Herbst 2017 erschienen von Voelkel vier neue Produkte unter dem seit 2011 existierenden Markennamen bioC. Eckes-Granini sah in der Aufmachung eine unzulässige Nachahmung der Produkte aus ihrer „hohes C Plus“-Reihe. Sie kritisierten dabei an der Gestaltung sowohl die Auswahl der Farben, die Verwendung von Fruchtabbildungen als auch die Flaschenform selbst. Kurz vor der Biofach 2018 erwirkte Eckes-Granini zunächst eine einstweilige Verfügung gegen Voelkel. Daraufhin musste ein verfremdetes Layout gestaltet werden, die schon abgefüllten Flaschen durften vorerst nicht mehr in Umlauf gebracht werden. Auf den sofortigen Widerspruch von Voelkel hob das Landgericht Köln die einstweilige Verfügung wieder auf (Az. 31 O 402/17), Voelkel konnte das ursprüngliche Layout wieder verwenden. Dagegen legte Eckes-Granini am allerletzten Tag der Frist wiederum Berufung beim Oberlandesgericht Köln (Az. 6 U 88/18) ein. Aber auch diesmal war der Konzern nicht erfolgreich. In der mündlichen Verhandlung vor dem 6. Senat in Köln am 3. August 2018 nahm Eckes-Granini die Berufung zurück.

Zu den Produkten

bioC Antioxidantien – bye bye Zellstress
Der schmackhafte Fruchtsaft mit Acerolamark kann den Körper bei der Bewältigung von oxidativem Stress und beim Umgang mit freien Radikalen unterstützen. Schon ein Glas – oder eine kleine Flasche – deckt den täglichen Bedarf an Vitamin C. Die natürlichen Farbstoffe in bioC Antioxidantien leisten einen Beitrag zum Zellschutz.

Zutaten: Traubensaft* (41%), Apfelsaft* (41%), Acerolamark* (6%), Schwarzer Johannisbeersaft* (4%), Holundersaft* (2%), Heidelbeersaft* (2%), Aroniasaft* (2%), Hagebuttenmark* (2%)

0,2l-Flasche ab 1,99 €
0,75l-Fasche ab 3,99 €

bioC Immunkraft – zum Gesundbleiben
Orange, Apfel und Möhre machen den Bio-Fruchtsaft zu einer wahren Vitaminbombe und unterstützen mit Vitamin C und Vitamin A das Immunsystem. Wertvolles Weizenkeimöl sorgt für eine verbesserte Vitamin A Aufnahme. Auf natürliche Weise unterstützt bioC Immunkraft so ein normal funktionierendes Immunsystem und das persönliche Wohlgefühl.

Zutaten: Orangensaft* (35%), Apfelsaft* (31,2%), Möhrensaft* (Möhrensaft*, Zitronensaft*) (20%), Acerolamark* (6%), Mangomark* (4,9%), Sanddornmark* (1,9%), Ingwersaft* (Ingwersaft*, Zitronensaft* aus Zitronensaftkonzentrat* (0,9%), Weizenkeimöl (0,1%))

0,2l-Flasche ab 1,99 €
0,75l-Flasche ab 3,99 €

bioC Eisen naturvital – Energie aufladen
Natürliches Eisen aus dem Bio Curryblatt machen bioC naturvital zum ersten Bio-Mehrfruchtsaft mit 100% pflanzlicher Eisenquelle. Das natürliche Vitamin C des Fruchtsaftes unterstützt die Eisenaufnahme noch zusätzlich. Rote Bete, Apfel, Schwarzmöhre und Acerola sorgen für den leckeren Geschmack. Eisen trägt zur normalen Bildung von roten Blutkörperchen und Hämoglobin bei.

Zutaten: Apfelsaft* (63,5%), Rote Bete Most* (10%), Schwarzmöhrensaft* (7%), Acerolamark* (6%), Mangomark* (6%), Schwarzer Johannisbeersaft* (6%), Passionsfruchtsaft* (1,5%), Curryblattextrakt* (0,06%)

0,2l-Flasche ab 1,99 €
0,75l-Flasche ab 4,99 €

bioC Abwehr Punsch – den Körper stärken
Als Heißgetränk entfaltet der fruchtige Punsch seine volle Wirkung und deckt mit einem Glas bereits den täglichen Bedarf an Vitamin C. Auf leckere Weise unterstützt der bioC Abwehr Punsch so die körpereigenen Abwehrkräfte.

Zutaten: natürliches Mineralwasser, Apfelsaft* 18%, Orangensaft* 10%, Rohrohrzucker* 8,5%, Acerolamark* (7%), Sanddornmark* 5%, Traubensüße*, Gewürzauszug (aus Hagebuttenschalen*) (0,2%), Zimt* (0,03%)

0,75l-Flasche ab 3,49 €

*kontrolliert ökologischer Anbau

[vc_row][vc_column width=“1/1″][vc_single_image image=“50505″ alignment=“center“ border_color=“grey“ img_link_target=“_self“ img_size=“full“][/vc_column][/vc_row]

Hintergrund zu Voelkel – die Naturkostsafterei
Der Name Voelkel steht seit über 80 Jahren für traditionell hergestellte Frucht- und Gemüsesäfte, hochwertige Erfrischungsgetränke, Fruchtsaftvariationen und prickelnde BioZisch Limonaden in Demeter- und Bioqualität. Noch heute ist die Bio-Kelterei aus dem Wendland mit rund 170 Mitarbeitern in Familienhand. Neben Stefan Voelkel haben auch seine Söhne in der Naturkostsafterei ihre Berufung gefunden und unterstützen das Unternehmen mit ihren unterschiedlichen Stärken. So ist Jacob Voelkel seit 2017 neben seinem Vater auch Teil der Voelkel Geschäftsführung. Das umfassende Sortiment mit über 200 verschiedenen Produkten reicht von edlen Muttersäften, über schmackhafte Gemüsesäfte bis hin zu köstlichen Direktsäften und frischen Smoothies und Limonaden.

Quelle: Voelkel GmbH | voelkeljuice.de
Bild Flaschen: Voelkel GmbH | Titelbild: ©iStockphoto.com/Chris Ryan

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link