Thomas Henry: Geschäftsführer Philipp Raddatz über die Marke, Neuprodukte und Auszeichnungen

Im Jahre 1773 gelang es einem Apotheker im nordenglischen Manchester erstmals erfolgreich, Wasser mit Kohlensäure anzureichern. Erfunden war das Sodawasser! Der Name des Mannes: Thomas Henry. Der perfekte Pate also für den Bitterlimonaden-Hersteller aus Berlin, der seit 2010 die Gastronomielandschaft mit hochwertigen und anspruchsvollen Produkten bereichert. Jüngst wurde die bereits bestehende Range um drei neue Produkte erweitert, darunter auch zwei Limonaden – der Start der „All-Day-Range“. So sorgt Thomas Henry nicht mehr nur für ausgezeichnete Filler, sondern auch für die tägliche Premium-Erfrischung.

about-drinks sprach mit Philipp Raddatz, Geschäftsführer Vertrieb & Marketing, über die Marke Thomas Henry, die Neuprodukte sowie Auszeichnungen und was diese für das Unternehmen bedeuten.

Stellen Sie sich unseren Lesern bitte kurz vor! Wie sind Sie in die Getränkebranche gekommen?
Philipp Raddatz: Ich habe mein Trainee-Programm bei der Beiersdorf AG gemacht, bevor ich 2006 bei Red Bull einstieg – das war mein Start in die Getränkebranche. Dort hatte ich unterschiedlichste Management-Positionen mit Fokus & Einsätzen in Deutschland, UK, USA & Skandinavien. Seit 01.11.2013 bin ich GF bei Thomas Henry

Was macht die Marke Thomas Henry aus und wie unterscheidet sie sich von Wettbewerbern?
Philipp Raddatz: Zum Beispiel bietet Thomas Henry einzigartige Flavours und Produkte in hoher Qualität. Sie werden von erfahrenen Bartendern mitentwickelt. Thomas Henry genießt ein hohes Ansehen in der Bar-Community und gilt als „Fast Mover“ – wir entdecken Trends früh und adaptieren sie. Mehr noch: Wir setzen selbst Trends! Thomas Henry hat einen sympathischen, starken Markenauftritt und ein junges Team, das eng mit der Gastronomie vernetzt ist. Wir verstehen die Bedürfnisse und Wünsche dieses Markts.

Dass Thomas Henry erfolgreich ist, zeigt sich nicht zuletzt durch den Gewinn des about-drinks Beverages Award 2014. Unsere Leser wählten die Marke auf Platz 1 in der Kategorie der Bitterlimonaden? Wie wichtig sind solche Auszeichnungen für Sie?
Philipp Raddatz: Das Feedback der Konsumenten ist das Beste, was einer Marke passieren kann und wenn es dann noch zu Auszeichnungen kommt, freut uns das sehr. Das ist unser Anspruch an unsere Premium-Produkte.

Gestartet sind Sie als „Underdog“. Jetzt zählt Thomas Henry mittlerweile selbst zu den Großen und man spürt wiederum die Konkurrenz kleinerer Start-ups. Oder?
Philipp Raddatz: Wir sind immer noch eine kleine Getränke-Manufaktur aus Berlin, die bestrebt ist, die besten Premium Filler und Limonaden herzustellen und die Bedürfnisse der Kunden zu befriedigen. Dass es im Limonaden- und speziell im Bitterlimonaden-Segment frischen Wind gibt, finden wir gut: Mehr Aufmerksamkeit für die Kategorie bedeutet mehr Aufmerksamkeit auch für unsere Produkte! Und gegenüber dem Wettbewerb überzeugen wir mit hoher Qualität, attraktivem Preis-Leistungs-Verhältnis, einer starken, sympathischen Marke und enger Vernetzung mit der Bar-Community.

Was sich vermutlich viele schon immer gefragt haben: Was bedeuten eigentlich die fünf Sterne auf der Flasche?
Philipp Raddatz: Sie stehen für die fünf Sorten, mit denen die Geschichte von Thomas Henry begann. Und sie stehen für unsere „Law of Five“ – Thomas Henry …

1) … überzeugt mit seinem erwachsenen Geschmack
2) … hat weniger Zucker und mehr Frucht
3) … braucht natürlich überhaupt keine Farb- und Aromastoffe
4) … ist vegan und glutenfrei
5) … made with Love in Berlin

Pünktlich zum Bar Convent Berlin (7. und 8. Oktober) bringen Sie das neue Thomas Henry Cherry Blossom Tonic auf den Markt. Erzählen Sie unseren Lesern etwas darüber!
Philipp Raddatz: Das neue Thomas Henry Cherry Blossom Tonic ist das weltweit erste Tonic Water mit dem frühlingshaften Geschmack der Kirschblüte. Mit blumigen, leicht fruchtigen Noten und einer geschmacklichen Symphonie aus leichter Süße und sanfter, erfrischender Bitterness. Die zweite Limited Edition von Thomas Henry (nach dem Elderflower Tonic) ist das „flüssige Dankeschön“ für den Einsatz unserer Produkte in so vielen fantastischen Bars und Clubs. Ein Dankeschön in Form von genau 1.000 Kisten.

Und warum gerade genau diese Geschmacksrichtung?
Philipp Raddatz: Weitere Tonic-Sorten finden beim Endverbraucher durchaus Anklang und Thomas Henry Cherry Blossom ist das weltweit erste Tonic Water mit dem frühlingshaften Geschmack der Kirschblüte. Nachdem bereits das 2011 veröffentlichte Elderflower Tonic dank der starken Nachfrage in die Standard-Range aufgenommen wurde, war die Erweiterung des Tonic-Angebotes nur schlüssig.

Mit den ebenfalls neuen Produkten Mystic Mango und Ultimate Grapefruit verlässt Thomas Henry erstmals das Feld des reinen Bitterlimonaden-Produzenten. Warum der Strategiewechsel?
Philipp Raddatz: Es ist kein Strategiewechsel, sondern eine konsequente Produkterweiterung: Wir wollen weiterhin die besten Premium Filler für die besten Spirituosen anbieten – und auch die besten Limonaden für die tägliche Erfrischung. Thomas Henry: intensiver, erwachsener, limonadiger Genuss von früh bis spät, mit und ohne Alkohol. Lecker ist immer.

Was macht diese Limonaden so besonders?
Philipp Raddatz: Wir haben einen qualitativ, hochwertigen Anspruch an unsere Produkte, die wir mit den besten Bartendern zusammen entwickeln. In Thomas Henry Mystic Mango trifft die herrliche Süße der Mango auf den angenehm säuerlichen Geschmack der mystischen Pitangafrucht. Ein kleiner, feiner Twist, der diese Limonade einzigartig macht. Genauso einzigartig ist das Geschmackserlebnis von Thomas Henry Ultimate Grapefruit: süß und sauer, perfekt gemischt. Intensiv und ultimativ. Pur, auf Eis mit Limette oder zum Longdrink gemixt: Limonaden wie ein kleiner Urlaub.

Heißt das jetzt auch, dass Thomas Henry sich noch für andere Limonade oder gar weitere Produkte öffnet?
Philipp Raddatz: Thomas Henry hat noch einiges vor in den nächsten Jahren. Bleibt gespannt!

Was genau darf man in der nächsten Zeit denn noch erwarten?
Philipp Raddatz: 2015 steht im Zeichen und mit Fokus auf die Bar-Community sowie die Endkonsumenten. Alles weitere bleibt spannend mit Thomas Henry.

Übrigens: Wer die neuen Produkte gerne probieren möchte, kann sich jetzt hier anmelden und sich seine eigene Samplingbox sichern. Der Versand erfolgt dann ab dem 20. Oktober – und natürlich nur solange der Vorrat reicht! :-)

Thomas Henry | thomas-henry.de | facebook.com/thomashenry | instagram.com/thomashenryofficial

[vc_row][vc_column width=“1/1″][vc_cta_button2 style=“rounded“ txt_align=“left“ title=“Text auf der Schaltfläche“ btn_style=“rounded“ color=“blue“ size=“md“ position=“right“]Wir bedanken uns für das offene und sehr interessante Interview und wünschen Thomas Henry weiterhin viel Erfolg! Wenn auch Sie eine interessante Marke haben, dann sollten wir uns unterhalten. Senden Sie uns einfach eine E-Mail mit dem Betreff „about-drinks Interview“ an redaktion@about-drinks.com – wir freuen uns auf Ihren Kontakt![/vc_cta_button2][/vc_column][/vc_row]

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link