Interview: Trojka – „The Star of Colours“

Die neue Premium Spirituose Trojka setzt auf trendige Farben und exotische Geschmacksrichtungen. Die Marke will mit ihrem auffälligen Neon-Farbkonzept dem Fashion- und Lifestyle-Trend  entgegengehen und sich dadurch vom Markt abheben. Die Spirituose auf Vodka-Basis verspricht Premium-Qualität (3-fache Destillation, zwölffach gefiltert) und besten Geschmack.

about-drinks.com sprach mit der Hardenberg-Wilthen AG über die neue Premium Spirituose „Trojka“.

Aromatisierte Vodkas sind auf dem Spirituosenmarkt nicht neu. Was ist das Besondere an Trojka? Was ist der markanteste Unterschied zu vergleichbaren Produkten?
Hardenberg-Wilthen AG: Trojka ist eine Premium-Spirituose auf Vodka-Basis mit auffälligem Farbkonzept. Trojka ist „The Star of Colours“! Kaum eine andere Spirituose trifft den Zeitgeist mehr als Trojka mit den Neonfarben Pink, Green und Yellow. Neon liegt absolut im Trend und ist in der Mode derzeit nicht mehr weg zu denken. Dass sich hinter den trendigen Farben auch spannende, exotische Geschmacksrichtungen verbergen sowie Herstellung und Qualität (3-fache Destillation, zwölffach gefiltert), sind weitere Differenzierungsmerkmale.

Was zeichnet den Geschmack von Trojka aus?
Hardenberg-Wilthen AG: Trojka gibt es in drei Geschmacksrichtungen: Pink, Green und Yellow.

TROJKA PINK: Schrill, leuchtend, pink – ein köstlich gelungener Mix aus süßer Erdbeere und fruchtig, herber Cranberry, abgerundet mit Aloe Vera.
TROJKA GREEN: Süß, fruchtig und grün – der Granatapfel als Basis, ergänzt mit exotischen Früchten wie Wassermelone und Limette.
TROJKA YELLOW: Der fruchtige Geschmack erinnert an frische Zitrusfrüchte und reife Cranberries. Die herbe Süße der Bitterorange verleiht dem Likör eine ganz besonders erfrischende Note.

Wir empfehlen den Genuss eiskalt als Shot oder als Basis für Longdrinks und Cocktails.

Über welche Distributionswege wird Trojka vermarktet?
Hardenberg-Wilthen AG: In Deutschland wird Trojka seit April 2012 über die Hardenberg-Wilthen AG ausschließlich in der Nacht- und Szene-Gastronomie vertrieben. In ausgewählten Ballungsgebieten (NRW, Hamburg, Berlin) werden zunächst drei Geschmacks¬varianten Green, Pink und Yellow angeboten. Mittelfristiges Ziel ist die Ausweitung der Distribution auf den nationalen GFGH und die Entwicklung zur LEH-Reife.

Welche Kommunikationsmaßnahmen werden für die Vermarktung von Trojka genutzt? Was machen Sie im Bereich Social Media?
Hardenberg-Wilthen AG: Im Rahmen einer großen Gastro-Promotion-Offensive – 100 Einsätze sind avisiert – werden Clubs und Diskotheken in Nordrhein-Westfalen, Hamburg und Berlin in trendige Signalfarben getaucht, um die neue Marke erlebbar zu machen. Unter dem Motto “Colour your night” kommen bei den Promotions überdimensional große Flaschen zum Einsatz und gebrandete Minis sorgen für Aufmerksamkeit. Zusätzlich gibt es etwas zu gewinnen: Die auffälligen Promoter machen nicht nur Stimmung, sie verteilen Rubbellose, hinter denen sich Gutscheine für Shots, coole Hüte, Sonnenbrillen und Armbänder in den Trojka-Farben verbergen. In Hamburg und Nordrhein-Westfalen ist zudem ein Brand Ambassador im Einsatz und schafft perfekte Markenerlebnisse von und mit Trojka.

Social Media Maßnahmen in Deutschland sind derzeit nicht geplant, aber es gibt eine offizielle Fanseite des Herstellers auf Facebook.

Welche Zielgruppe sprechen Sie an?
Hardenberg-Wilthen AG: Trojka ist eine Spirituose für urbane Männer und Frauen ab 18 Jahren, die ihren eigenen Style haben und gern feiern gehen.

In welchem Preissegment findet man Trojka?
Hardenberg-Wilthen AG: UVP: 11,99 EUR (0,7 l)

Web: www.trojkavodka.com ­│ www.hardenberg-wilthen.de

[box style=“rounded“ border=“full“]Wir bedanken uns für das offene und interessante Interview und wünschen “Trojka” weiterhin viel Erfolg! Wenn auch Sie eine interessante Marke haben, dann sollten wir uns unterhalten. Senden Sie uns einfach eine E-Mail mit dem Betreff „about-drinks Interview“ an redaktion@about-drinks.com . Wir freuen uns auf Ihren Kontakt![/box]

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link