Teaser Chailove

Im Interview: Chailove – Chai Latte nach Deinem eigenen Rezept

Chai Latte – allerdings nicht nur mit dem Standardgeschmack Vanille. Das war die simple, aber vielversprechende Idee von Larah Sophie Neidlinger, durch die sie Ende 2015 Chailove ins Leben rief. Gesagt, getan: Entstanden ist ein Onlineshop, in dem sich jeder seine eigene Chai-Latte-Kreation zusammenstellen kann. Für den Mix werden zwei der insgesamt 15 verschiedenen Sorten miteinander kombiniert – so entstehen 225 mögliche Variationen. Dazu kommt die hauseigene intensive indische Gewürzmischung und schon ist sie fertig, die eigene Kreation. Und zwar wirklich ganz nach dem persönlichen Geschmack.

about-drinks sprach mit Larah Sophie Neidlinger, Geschäftsführerin der Chailove UG, über das Konzept, den Online-Konfigurator sowie die 225 möglichen Kombinationen.

Ein Konfigurator für Chai Latte – wie kommt man darauf?
Larah Sophie Neidlinger: Schon immer hatte ich den Traum, einen eigenen Onlineshop zu eröffnen, da mir vor allem das Erstellen von Webseiten sehr gefallen hat. Privat verzichte ich auf Kaffee und bin eigentlich eine Teeliebhaberin. Traditionell indischer Chai Latte ist somit für mich das perfekte Wohlfühlgetränk und die Inspiration für Chailove. Er enthält Schwarztee, verschiedene Gewürze und schmeckt dabei wie ein Dessert. Mein absoluter Liebling war Chai Latte mit der Geschmacksrichtung Mango.

Meist gab es in Cafés und Online aber nur den Standardgeschmack Vanille. Und so kam ich auf die Idee, einen Chai-Latte-Konfigurator zu erstellen, bei dem der Kunde 15 Sorten miteinander kombinieren kann. Die Geschmacksrichtungen erstrecken sich von klassischer Vanille bis zu sehr exotischen Varianten wie Tropische Früchte oder Schoko-Kokos. Somit entstanden exklusive Chai-Latte-Sorten, die es davor in dieser Form noch nicht gab. Das Schöne dabei ist außerdem, dass jeder mit seinem individuellen Geschmack etwas für sich finden kann.

Wie genau funktioniert dieser Konfigurator?
Larah Sophie Neidlinger: Der Konfigurator von Chailove funktioniert ganz einfach: Nachdem sich der Besucher einen Überblick zu die verfügbaren Geschmacksrichtungen verschafft hat, kann er zwei seiner Lieblingssorten anwählen und fertig ist die eigene Chai-Latte-Kreation. Um der Geschmackskombo den vollmundigen Chai-Charakter zu verleihen, runden wir jedes individuelle Rezept mit unserer intensiven indischen Gewürzmischung ab. Eine Prise scharfer Ingwer, ätherische Öle aus dem Kardamon-Samen sowie die Süße aus Sternanis geben dem Chai Latte seine lieblich, würzige Note.

Aus wie vielen verschiedenen Kombinationen kann man wählen?
Larah Sophie Neidlinger: Unser Chailove Konfigurator enthält 15 Geschmacksrichtungen. Daraus ergeben sich bei zwei möglichen Flavors pro Dose insgesamt 225 Kombinationen. Bei der Auswahl der Sorten wurde darauf geachtet, dass diese sehr unterschiedlich sind, um exklusive und spannende Kombinationen anbieten zu können.

Gibt es bei Ihnen auch Fertig-Mischungen zu kaufen?
Larah Sophie Neidlinger: Auf unserer Webseite findet man unter der Rubrik Kaufen unsere drei beliebtesten Chai-Latte-Kreationen. Somit machen wir es den unentschlossenen Besuchern etwas einfacher und laden sie dazu ein, zunächst einmal eine dieser Sorten zu probieren. Das ist vor allem praktisch für diejenigen, die Chai Latte noch nicht kennen.

Was unterscheiden Ihre Produkte von Anderen?
Larah Sophie Neidlinger: In erster Hinsicht durch die vielen Sorten, die sonst nicht angeboten werden, und durch die Möglichkeit, immer zwei Sorten miteinander kombinieren zu können. Es war mir außerdem sehr wichtig, für unseren Instant Chai Latte nur natürliche Gewürze und echtes Schwarzteepulver zu verwenden. Also keine Extrakte. Außerdem ist die Gewürzmischung wesentlich vielfältiger als die der Konkurrenz. Insgesamt sind es sieben Gewürze, die für die Produktion von Chailove verwendet werden. Auf unserer Homepage kann man sich auch über die Wirkung der einzelnen Bestandteile auf den Körper informieren. Ein weiterer Unterschied ist, dass Chailove viel weniger Zucker beigefügt wird als bei vielen anderen Herstellern.

Woher beziehen Sie die Rohstoffe, die Sie verwenden? Arbeiten Sie dabei mit jemandem zusammen?
Larah Sophie Neidlinger: Die Rohstoffe werden ausschließlich innerhalb von Europa bei zahlreichen spezialisierten Großhändlern eingekauft. Hier gibt es für jedes Gewürz einen zuverlässigen und pünktlichen Handelspartner. Das Lagermanagement von Chailove versucht, große Bestände zu vermeiden, um Kosten zu minimieren und die Frische der Gewürze zu garantieren.

Welches sind die beliebtesten Konfigurationen bzw. Mischungen?
Larah Sophie Neidlinger: Bei den vielen Kombinationen haben wir natürlich immer verschiedene Bestellungen. Mir ist jedoch aufgefallen, dass sehr oft Cookiecream mit Vanilla gemischt wird. Sehr beliebt sind auch die Sorten Mocca oder Schoko-Kokos. Ansonsten sehe ich, dass alle Sorten von den Kunden ausprobiert werden, und freue mich immer sehr über das positive Kundenfeedback.

Wie geht es weiter? Gibt es Pläne?
Larah Sophie Neidlinger: Auf jeden Fall! Chailove ist seit Kurzem in ganz Europa erhältlich. In nächster Zeit wird unsere Seite auf verschiedenen Sprachen übersetzt und veröffentlicht. Außerdem unterstützt mich ein mittlerweile vierköpfiges Vertriebsteam bei der Distribution von Chailove in Cafés und großen Partnern in der Gastronomie.

Chailove | chailove.de | facebook.com/chailoveit

[vc_row][vc_column width=“1/1″][vc_cta_button2 style=“rounded“ txt_align=“left“ title=“Text auf der Schaltfläche“ btn_style=“rounded“ color=“blue“ size=“md“ position=“right“]Wir bedanken uns bei Larah Sophie Neidlinger für das offene und sehr interessante Interview und wünschen Chailove weiterhin viel Erfolg! Wenn auch Sie eine interessante Marke haben, dann sollten wir uns unterhalten. Senden Sie uns einfach eine E-Mail mit dem Betreff „about-drinks Interview“ an redaktion@about-drinks.com – wir freuen uns auf Ihren Kontakt![/vc_cta_button2][/vc_column][/vc_row]

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link