PepsiCo Subway 2023
Getränkepartner

Fresh verliebt: PepsiCo und Subway starten gemeinsame Partnerschaft

PepsiCo und Subway machen künftig gemeinsame Sache. Die größte Sandwich-Kette der Welt gibt der Konkurrenz von PepsiCo in Deutschland und Österreich den Laufpass. Für die kommenden fünf Jahre ist PepsiCo der neue Getränkepartner. Das bringt maximalen Geschmack ins Getränkeregal und Nachhaltigkeit in die Restaurants. Teil des Deals sind unter anderem Marken wie Pepsi Zero Zucker, Pepsi, 7UP, Mirinda sowie Schwip Schwap Zero, Schwip Schwap, Lipton Pfirsich, Lipton Zitrone und Mountain Dew. Mit seinen mehr als 650 Restaurants ist Subway fortan der größte Partner im Segment der Quick-Service-Restaurants.

Freshness trifft auf ganz viel Coolness – passend zum Genuss ihrer Lieblingssandwich-Kreation haben Kund*innen bei Subway seit Jahresanfang die breite Auswahl unter den Kultmarken von PepsiCo. Das Getränkeunternehmen konnte dabei die Konkurrenz als Partner ablösen und versorgt Subway-Restaurants in ganz Deutschland bis mindestens Ende 2027 mit Produkten aus seinem Portfolio. Schon seit längerem profitieren Kund*innen zudem mit Lay’s und Doritos von leckeren PepsiCo-Snacks. Neben Deutschland arbeiten PepsiCo und Subway damit auch in Österreich, Norwegen, Niederlande, Dänemark, Schweden, Finnland, Island und der Schweiz zusammen.

Hicham Ghazal, Managing Director Subway DACH & NedNordics (l.), und Torben Nielsen, Geschäftsführer PepsiCo DACH (r.).

„Subway und wir haben vieles gemeinsam. Wir sind Challenger in unseren jeweiligen Märkten. Wir begeistern mit innovativen Produkten und treiben den Umwelt- und Klimaschutz in unseren Branchen voran. Diese Partnerschaft freut mich daher wirklich sehr und ich finde sie obendrein außerordentlich spannend, weil wir gemeinsam nicht nur viel vorhaben, sondern noch sehr viel erreichen werden“, sagt Torben Nielsen, Geschäftsführer PepsiCo DACH. „Fresh verliebt“ ist der Auftakt zu einer ganzen Reihe von großangelegten, gemeinsamen Marketingaktivitäten, die die perfekte Kombination von frischen Sandwiches und Getränken mit maximalem, aufregendem Geschmack in den Fokus rücken.

„Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit PepsiCo als Getränkepartner und darauf, in den nächsten fünf Jahren einige spannende Pläne in der gesamten Region umzusetzen“, sagt Hicham Ghazal, Managing Director Subway DACH & NedNordics.

Eine Neuerung, die die Partnerschaft mit sich bringt: In den 650 Subway-Restaurants erhalten Subway-Gäste künftig Flaschen aus 100 Prozent recyceltem PET (rPET). Die optische Umstellung des Sortiments wird voraussichtlich bis zum Ende des ersten Quartals dieses Jahres abgeschlossen sein. Mit Subway baut PepsiCo seinen Fußabdruck im Bereich der großen Quick-Service-Restaurants erheblich aus. So unterhält PepsiCo bereits langfristige und erfolgreiche Partnerschaften mit weiteren namenhaften Betreibern in diesem Segment.

Über PepsiCo

PepsiCo-Produkte werden mehr als eine Milliarde Mal pro Tag von Verbrauchern in über 200 Ländern und Regionen auf der ganzen Welt genossen. PepsiCo erwirtschaftete im Jahr 2020 einen Nettoumsatz von 70 Milliarden US-Dollar, der von einem sich ergänzenden Portfolio an Getränken und Nahrungsmitteln wie Lays, Doritos, Cheetos, Gatorade, Pepsi-Cola, Mountain Dew, Quaker und SodaStream getragen wurde. Das Produktportfolio von PepsiCo umfasst eine breite Palette an genussvollen Lebensmitteln und Getränken, darunter viele ikonische Marken, die jeweils einen geschätzten Jahresumsatz von mehr als einer Milliarde US-Dollar im Einzelhandel erzielen.

PepsiCo lässt sich von der Vision leiten, der Weltmarktführer bei Convenient Foods and Beverages zu sein, indem wir mit PepsiCo Positive (pep+) gewinnen. pep+ ist unsere strategische ganzheitliche Transformation, die Nachhaltigkeit in den Mittelpunkt unserer Wertschöpfung und unseres Wachstums stellt, indem wir innerhalb der globalen Grenzen agieren und einen positiven Wandel für unseren Planeten und die Menschen anregen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.pepsico.com und www.pepsico.de

Quelle/Bildquelle: PepsiCo Deutschland GmbH

Neueste Meldungen

Haus Cramer Gruppe
fritz kola kampagne
Haus Cramer Gruppe
fritz kola kampagne
Alle News