Erst raus, dann wieder rein: Lidl nimmt Coca-Cola-Produkte wieder fest ins Sortiment auf

Erst wurden die Produkte komplett ausgelistet, um kurze Zeit später zu verkünden, dass man sie doch nicht komplett auslisten würde – die Rede ist von Coca-Cola bei Lidl. Heute teilte die Discount-Kette via Facebook mit, dass die Produkte Coca-Cola, Coca-Cola Zero und Fanta wieder fest im Sortiment sind.

Zu Beginn des Jahres hatte Lidl verkündet, dass man die Coca-Cola-Produkte aus dem Sortiment nimmt, da man sich nicht auf ein Vermarktungskonzept hatte einigen können. Statt der Produkte sollten damals nur noch die von Konkurrent Pepsi sowie günstigere Marken wie Freeway verkauft werden. Aufgrund von Protesten gegen die Auslistung wurde jedoch bereits einige Wochen später via Facebook verkündet, dass man ab März doch zumindest wieder Coca-Cola Classic anbieten werde.

Seid heute sind nun auch weitere Coca-Cola-Produkte wieder im Lidl erhältlich. Auf der Facebook-Seite des Unternehmens ist zu lesen: „Sie sind zurück! Ihr wolltet Coca Cola, Coca Cola Zero und Fanta wieder fest im Sortiment, ihr bekommt Coca Cola, Coca Cola Zero und Fanta fest ins Sortiment […]“. Dazu hat man sich scheinbar nun doch auf ein Vermarktungskonzept geeinigt, die Produkte sind nämlich für 0,77 Euro je 1,25-l-Flasche (statt 0,89 Euro) in dieser Woche direkt im Angebot. Wie es genau zu dieser Einigung kam, wurde bisher nicht mitgeteilt.

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link