Elephant Gin Sundowner
Die Natur ruft!

Elephant Gin Sundowner – der Drink für Abenteurer und inspirierende Sommernächte

Nach zwei endlos langen Jahren, in denen Homeschooling, Homeoffice und Netflix ganz oben auf unserer Daily Agenda standen, steigt nun die Sehnsucht nach Freiheit und echten Erlebnissen: Die Lust auf Outdoor-Abenteuerurlaub ist nicht erst seit der Pandemie für viele Urlauber die entspanntere Variante zur übervollen Ferienanlage an der Costa Brava. Das Abenteuer in den eigenen Gefilden, steht dabei laut ADAC wieder hoch im Kurs. Denn die bewusste Reduktion auf das Wesentliche wie Gaskocher, Isomatte, Zelt, Taschenlampe, Schlafsack und Grill verspricht absolute Erholung. Das Motto „Der Weg ist das Ziel“ erspart eine stundenlange Reiseplanung und offeriert schon im Vorfeld Ruhe, Ausgeglichenheit und ein abenteuerlich beschwingtes Lebensgefühl à la Huckleberry Finn.

Im Reise-Repertoire fehlen nur noch die besten Gefährten, um das Abenteuer Camping, die täglichen Outdoor-Erlebnisse und die damit verbundenen Erfahrungen zu teilen. Wenn dann am Abend das Lagerfeuer prasselt und der Grill mit allerlei Köstlichkeiten aufwartet, alte Geschichten ausgegraben und Neue geschrieben werden, darf ein „Luxusgut“ trotzdem nicht fehlen: nämlich ein guter Gin, wie der Elephant Gin, um das Tagesgeschehen bei einem genussvollen Sundowner Gin & Tonic gemeinsam Revue passieren zu lassen.

Auch die Geschichte von Elephant Gin wurde bei einem Sundowner Gin & Tonic geschrieben, weit weg vom Alltag, umgeben von inspirierenden Menschen, afrikanischer Wildnis und Dankbarkeit für diesen besonderen Moment: Das Reisen durch Afrika, die tiefen Einblicke in die Kultur und wilde Natur inspirierten Robin und Tessa Gerlach (hier im Interview mit about-drinks) damals zur Gründung ihrer Gin-Manufaktur „Elephant Gin“. Nach der Rückkehr in die Heimat verspürten die Gerlachs den dringenden Wunsch, einen eigenen Gin zu kreieren, der diesen magischen Moment und den African Spirit einfängt und ebenso auf die Bedrohung des Afrikanischen Elefanten aufmerksam macht.

Seitdem heimsen die beiden Gründer mit den verschiedenen Elephant Gins regelmäßig Preise ein. Sowohl für das unvergleichliche Geschmacksprofil jeder Kreation, das inspiriert von der Natur Afrikas, auf seltenen afrikanischen Kräutern basiert, die sich mit frischen Äpfeln und reinem Quellwasser aus Deutschland vereinen, als auch für ihr nachhaltiges und verantwortungsvolles Unternehmertum. Denn seit Beginn der ersten verkauften Flasche im Jahr 2013 gibt das Unternehmen 15% des Verkaufserlöses jeder Flasche an Partner Stiftungen in Afrika weiter, die sich für den Schutz des Afrikanischen Elefanten einsetzen.

Die mit den Geldern unterstützen Projekte fokussieren sich auf Anti-Wilderei Maßnahmen, zunehmende Mensch-Wildtier-Konflikte und die so wichtige Arbeit mit den Communities vor Ort. Im April 2022 konnte die Gin-Manufaktur mit Stolz die 1 Million Euro Spendensumme verkünden. Im August 2022 wird das nachhaltige Engagement im Wildtierschutz mit der Elephant Gin Foundation erweitert.

Elephant Gin Trend-Drink 2022: Elephant Gin Sundowner

  • 50 ml Elephant London Dry oder Strength Gin
  • 150 ml Premium Tonic
  • Frische Apfelspalten

Ein Longdrink-Glas mit großen Eiswürfeln füllen. 50 ml Elephant Gin eingießen. Mit 150 ml Premium Tonic Water auffüllen. Mit zwei frischen Apfelspalten garnieren. Cheers!

Elephant Gin wünscht allen Abenteurern eine aufregende, inspirierende und genussvolle Sommerzeit.

Über Elephant Gin: Gutes Trinken. Gutes Tun.

Gutes Trinken:

Die Gründer von Elephant Gin haben es sich zur Aufgabe gemacht, ihre Passion für die Natur Afrikas sowie das Gespür für exzellenten Geschmack in ihrem Produkt zu vereinen. 2013 wurde mit dem erfolgreichen Elephant London Dry Gin (45%) der Grundstein, der Premiummarke gelegt. Ergänzt wurde das Portfolio durch den aromatischen Elephant Sloe Gin (35%), den vollmundigen Elephant Strength Gin (57%) und den zitrus-frischen Elephant Orange Cocoa Gin (40%).

Inspiriert von der Natur Afrikas setzt Elephant Gin auf seltene afrikanische Kräuter, die sich mit frischen Äpfeln und reinem Quellwasser aus Deutschland vereinen. Diese Komposition verleiht dem Gin ein komplexes und auffällig mildes Bouquet mit blumigen, fruchtigen und würzigen Aromen. Jede der einzigartigen Flaschen von Elephant Gin ist individuell hergestellt; mit handgeschriebenen Etiketten, Auszügen afrikanischer Landkarten und einem Wappen mit Prägedruck.

Gutes Tun:

Mit großer Motivation gibt Elephant Gin auch etwas an den Kontinent zurück, der die Marke so inspirierte: 15 Prozent des Gewinns jeder Flasche werden für den vom Aussterben bedrohten Afrikanischen Elefanten gespendet. Bisher konnten über 1.000.000 Euro über den Verkauf und Spendenevents gewonnen werden.

Ab August 2022 fließen die Spenden in die Elephant Gin Foundation, eine fördermittelgebende Stiftung, die in afrikanische Elefantenschutzprojekte investiert. Desweiteren, spiegeln sich die Themen Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung in allen Facetten des Unternehmens wider: von der Abfallreduzierung über innovative Recyclinginitiativen bis hin zur Weiterbildung und der Bereitstellung von Arbeitsplätzen in lokalen Communities Südafrikas und Kenias.

Weitere Informationen: Elephant Gin Website

Quelle/Bildquelle: Elephant Gin

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link