Wochenrückblick KW 47: Was ist passiert in der Getränkewelt?

Wieder einmal liegt eine ereignisreiche Woche hinter uns. Damit Sie als Leser wieder einen schnellen und guten Überblick über alle wichtigen Neuigkeiten aus der weiten Welt der Getränke bekommen, informiert about-drinks Sie im Wochenrückblick über die wichtigsten, spannendsten und kuriosesten News der vergangenen Tage. Die heutigen Themen: die Coca-Cola-Listung bei Lidl, das neue Getränk von Bionade-Gründer Peter Kowalsky, das geforderte Verkaufsgebot von Energydrinks, die Ausweitung der Produktionskapazitäten bei Krombacher sowie der neue Dr Pepper Energy.

Erst raus, dann wieder rein: Lidl nimmt Coca-Cola-Produkte wieder fest ins Sortiment auf
Erst wurden die Produkte komplett ausgelistet, um kurze Zeit später zu verkünden, dass man sie doch nicht komplett auslisten würde – die Rede ist von Coca-Cola bei Lidl. In dieser Woche teilte die Discount-Kette via Facebook mit, dass die Produkte Coca-Cola, Coca-Cola Zero und Fanta wieder fest im Sortiment sind: Artikel lesen.

Bionade-Gründer Peter Kowalsky launcht Getränkeinnovation INJU
In dieser Woche wurde auch bekannt, dass der Bionade-Gründer Peter Kowalsky zusammen mit dem ehemaligen Fußball-Jugend-Nationalspieler und Gründer des Sportlernetzwerkes, Manuel Kirsch, ein neues Getränk auf den Markt bringt. Das „Natural Cell Tonic“ mit dem Namen INJU soll helfen, das Beste aus sich und den Chancen, die das Leben bietet, zu machen: Artikel lesen.

Gefährliche Wachmacher von Red Bull, Monster & Co.: foodwatch fordert Verkaufsstopp von Energydrinks an Minderjährige
Die Verbraucherorganisation foodwatch forderte in dieser Woche ein Verkaufsverbot für Red Bull, Monster & Co. an Minderjährige in Deutschland. Über eine E-Mail-Protestaktion unterstützen bereits mehr als 15.000 Verbraucher die Forderung: Artikel lesen.

Neue Biertanks für die Krombacher Brauerei zur Ausweitung der Produktionskapazitäten
Positive Nachrichten gab es aus Krombach: Die Brauerei weiter ihre Produktionskapazitäten aus. Dazu wurden drei kleine (für je 1.500 hl) und sechs große Tanks (für je 7.000 hl) neu installiert. Mit der Inbetriebnahme wird im Frühjahr des nächsten Jahres gerechnet: Artikel lesen.

Mehr Energie für Deutschland – Die Vertriebsprofis von Drinks & More launchen erstmalig Dr Pepper Energy
Wie zum Ende der Woche noch bekannt wurde, erweitert Dr Pepper sein Portfolio um einen Energydrink. Neben dem Softdrink-Klassiker gibt es ab Ende November 2014 nun auch Dr Pepper Energy weltweit erstmalig nur in Deutschland. Vertriebspartner ist erneut die Drinks & More GmbH aus Hamburg: Artikel lesen.

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link