Wochenrückblick

Wochenrückblick KW 14/2017: Was ist passiert in der Getränkewelt?

Wieder einmal liegt eine ereignisreiche Woche hinter uns. Damit Sie als Leser wieder einen schnellen und guten Überblick über alle wichtigen Neuigkeiten aus der weiten Welt der Getränke bekommen, informiert about-drinks Sie im Wochenrückblick über die wichtigsten, spannendsten und kuriosesten News der vergangenen Tage.

Jahresergebnis 2016 der Einbecker Brauhaus AG: Markenabsatz und Überschuss legen zu
Zu Beginn der Woche teilte die Einbecker Brauhaus AG mit, dass sich der Markenabsatz im Geschäftsjahr 2016 um 5,2 Prozent auf 471.000 Hektoliter erhöhte. Der Gesamtabsatz lag bei 586.000 Hektoliter. Die nach BilRUG ermittelten Umsatzerlöse liegen mit 32.567 T€ leicht über dem Vorjahr: Artikel lesen.

Winkels-Eigenmarken erneut mit Absatzplus
Trotz leichtem Umsatzrückgang blieb der Absatz der Winkels-Gruppe im vergangenen Geschäftsjahr stabil. Vor allem bei den Eigenmarken konnte Gerhard Kaufmann, geschäftsführender Gesellschafter von Winkels, ein Absatzplus verzeichnen – Produktneueinführungen trugen hier maßgeblich zum Erfolg bei: Artikel lesen.

Die Freien Brauer: Axel Stauder neuer Präsident des Werteverbunds
Die Gesellschafter der Freien Brauer trafen sich Ende März zur Frühjahrstagung bei Gastgeber Schneider Weisse in Kelheim. Auf der Agenda stand unter anderem die Neuwahl des Präsidiums. Der bisherige Präsident Georg Schneider übergab nach der einstimmig ausgefallenen Wahl an seinen Nachfolger Axel Stauder, Privatbrauerei Jacob Stauder: Artikel lesen.

Kaffeemarkt 2016: Wachstum in fast allen Segmenten
Die Deutschen trinken nach wie vor gerne Kaffee – 162 Liter pro Kopf waren es durchschnittlich im vergangenen Jahr. Damit befand sich der deutsche Kaffeemarkt weiter auf Wachstumskurs. Die positive Entwicklung spiegelte sich in nahezu allen Marktsegmenten wider. Vor allem die portionsweise Kaffee-Zubereitung erfreute sich großer Beliebtheit: Artikel lesen.

Craft Spirits Festival DESTILLE BERLIN 2017 mit Aussteller- und Besucherrekord
Die sechste Ausgabe des Craft Spirits Festivals endete mit einem Aussteller- und Besucherrekord. Was vor sechs Jahren noch mit neun Ausstellern begann, steigerte sich 2016 schon auf 65 Stände. In diesem Jahr konnten nun 87 Aussteller aus zwölf Ländern begrüßt werden: Artikel lesen.

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link