Wochenrückblick

Wochenrückblick KW 11/2017: Was ist passiert in der Getränkewelt?

Wieder einmal liegt eine ereignisreiche Woche hinter uns. Damit Sie als Leser wieder einen schnellen und guten Überblick über alle wichtigen Neuigkeiten aus der weiten Welt der Getränke bekommen, informiert about-drinks Sie im Wochenrückblick über die wichtigsten, spannendsten und kuriosesten News der vergangenen Tage.

fritz-kulturgüter GmbH verstärkt sich mit zwei erfahrenen Partnern
Neuigkeiten gab’s zu Beginn der Woche bei der fritz-kulturgüter GmbH: Mirco Wolf Wiegert, seit dem Ausstieg seines Partners Lorenz Hampl alleiniger Gesellschafter der fritz-kulturgüter GmbH, holt sich zwei Anteilseigner ins Boot. Die beiden erfahrenen Unternehmer Florian Rehm und Dirk Lütvogt sind seit Februar 2017 mit an Bord: Artikel lesen.

Jägermeister weiter auf stabilem Wachstumskurs
Die Mast-Jägermeister SE teilte mit, auch im Geschäftsjahr 2016 erneut gewachsen zu sein. Das Unternehmen steigerte den weltweiten Absatz der Marke Jägermeister von 88,3 Millionen 0,7-l-Flaschen des Jahres 2015 auf 91,4 Millionen Flaschen im Jahr 2016: Artikel lesen.

„Eier aus Stahl“-Award: true fruits ehrt SodaStream für Mut & Standhaftigkeit
true fruits rief in dieser Woche den „Eier aus Stahl“-Award ins Leben. Ausgezeichnet werden sollen damit Unternehmen, die sich nicht verstellen, sondern zu ihren Ansichten stehen – auch wenn das große Widerstände mit sich bringt. Erster Preisträger ist das Unternehmen SodaStream, das den Award für die Werbekampagne „Shame or Glory“ und den Kampf gegen die Plastik-Lobby bekommt: Artikel lesen.

Neues Gastland, neue Messe, mehr Hallen: Bar Convent Berlin wird 2017 noch attraktiver
Am 10. und 11. Oktober steigt der Bar Convent Berlin 2017. Wie bekannt wurde, wächst Europas bedeutendster Branchenevent erneut. Zum ersten Mal wird der BCB alle zehn Hallen der Station Berlin und damit mehr als 18.000 Quadratmeter belegen – rund 2.000 mehr als vor einem Jahr: Artikel lesen.

Beam Suntory gehört zu den besten Arbeitgebern Deutschlands
Zum Ende der Woche noch die Meldung aus dem Hause Beam Suntory: Das Unternehmen wurde erneut bei dem jährlichen Wettbewerb „Deutschlands beste Arbeitgeber 2017“ ausgezeichnet. Zum zweiten Mal in Folge erhielt Beam Suntory den „Great Place to Work“-Award in der Kategorie bis 500 Mitarbeiter. Das Qualitätssiegel attestiert den Gewinnern besondere Leistungen bei der Gestaltung einer förderlichen und vertrauensvollen Mitarbeiterkultur: Artikel lesen.

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link