Wochenrückblick

Wochenrückblick KW 09/2016: Was ist passiert in der Getränkewelt?

Wieder einmal liegt eine ereignisreiche Woche hinter uns. Damit Sie als Leser wieder einen schnellen und guten Überblick über alle wichtigen Neuigkeiten aus der weiten Welt der Getränke bekommen, informiert about-drinks Sie im Wochenrückblick über die wichtigsten, spannendsten und kuriosesten News der vergangenen Tage. Heute geht es um Lichtenauers Ab- und Umsatz, Jim Beams ersten weltweiten Verpackungs-Relaunch, AURELIUS‘ Veräußerung der Berentzen-Aktien, die Partnerschaft zwischen Sailor Jerry und Thomas Henry sowie Southern Comforts neuen Deutschland-Distributor.

Lichtenauer Mineralquellen steigern Absatz und Umsatz
Die Lichtenauer Mineralquellen GmbH gab zu Beginn der Woche Folgendes bekannt: Im Jahr des 25-jährigen Bestehens konnte der Absatz um 3,5 Prozent auf 168 Millionen Liter alkoholfreier Getränke der Marken Lichtenauer, Margon und VITA COLA erhöht werden. Der Umsatz stieg im gleichen Zeitraum überproportional um 4,1 Prozent auf knapp 52 Millionen Euro an: Artikel lesen.

Jim Beam: Erster weltweiter Verpackungs-Relaunch
Jim Beam schrieb in dieser Woche Geschichte: Die Marke hat ihr Verpackungsdesign grundlegend umgestaltet und weltweit vereinheitlicht. Damit werden nach Jahrzehnten erstmals wesentliche Änderungen an der Jim Beam-Flasche vorgenommen. Ab Mitte 2016 wird das neue Design für das gesamte Portfolio in mehr als 100 Märkten rund um den Globus eingeführt: Artikel lesen.

AURELIUS veräußert mehr als 20% der Anteile an der Berentzen-Gruppe AG
Die Beteiligungsgesellschaft AURELIUS SE & Co. KGaA gab in einer Kapitalmarktmitteilung bekannt, dass der AURELIUS-Konzern ca. 21,9 Prozent der Aktien der Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft an institutionelle Investoren veräußert hat. Der AURELIUS-Konzern hält damit noch rund 29,2 Prozent der Anteile an der Muttergesellschaft der Berentzen-Gruppe: Artikel lesen.

Perfect Surfbuddies: Sailor Jerry und Thomas Henry reiten gemeinsam die Welle
Ab diesem Frühling reiten Sailor Jerry und Thomas Henry gemeinsam die Welle der deutschen Barszene. Campari Deutschland, der Distributor von Sailor Jerry, und die Berliner Bitterlimonadenexperten von Thomas Henry bündeln ihre Vertriebskräfte und erwecken eine intensive Geschmackswelt mit neuen Drinks und co-gebrandeten Werbematerialien in der Bar zum Leben: Artikel lesen.

Southern Comfort ab 01. April bei Diversa Spezialitäten GmbH
Zum Wochenausklang gab es noch diese Meldung: Nachdem Brown-Forman die Marke Southern Comfort zu Beginn des Jahres für umgerechnet rund 500 Mio. Euro an die US-amerikanische Sazerac Company verkauft hatte, wurden jetzt die Weichen für Deutschland gestellt. Ab dem 01. April dieses Jahres übernimmt die Diversa Spezialitäten GmbH die Handels-Distribution der Spirituose in Deutschland: Artikel lesen.

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link