Wilthener Gebirgskräuter Glas

Wilthener Gebirgskräuter mit limitierter Sammeledition

Um die hohe Wahrnehmung der Marke Wilthener Gebirgskräuter am PoS weiter zu forcieren, setzt die Hardenberg-Wilthen AG auch im zweiten Halbjahr mit einer attraktiven Promotion-Aktion neue Abverkaufsimpusle: Ab September wird jede zweite Aktionsflasche auf Display mit einem limitierten Sammelglas als Onpack ausgestattet.

Die neue Gläser-Edition mit sechs aufwändigen Illustrationen stellt einige der ausgewählten Gebirgskräuter und -pflanzen dar, die zur Herstellung des herzhaft-milden Gebirgskräuterlikörs verwendet werden. Jede Onpack-Verpackung enthält nähere Erklärungen zum jeweiligen Motiv und vermittelt dem Verbraucher dadurch eine nützliche Pflanzenkunde.

Enzian, Alant, Pomeranze, Ingwer, Bitterklee und Kardamom wecken die Sammelleidenschaft der Verbraucher und bringen sie noch näher an die Marke heran. Präsentiert wird die bundesweite LEH-Aktion auf aufmerksamkeitsstarken Displays.

Die Hardenberg-Wilthen AG ist ein niedersächsisches Familienunternehmen mit Stammsitz in Nörten-Hardenberg und Zweigniederlassung in Wilthen. Gegründet um 1700, kann sich die Hardenberg-Wilthen AG als einer der größten Markenspirituosenhersteller auf dem deutschen Markt positionieren und hat mit der Marke Wilthener, maßgeblich getragen durch die Wilthener Goldkrone, die meistverkaufte Spirituosenmarke Deutschlands im Portfolio. Zusätzlich positioniert sich Wilthener Gebirgskräuter als starke Nummer 3 im Markt der Halbbitterliköre. Unter dem Markendach Hardenberg führt die Marke Korn- und Obstbrände sowie den Kräuterlikör Schwartzhog und die Funspirituose Kleiner Keiler. Daneben auch die Marken Original Danziger Goldwasser sowie Original Lehment Rostocker Doppel-Kümmel und Aquavit. Im Frühjahr 2015 wurde das Portfolio durch die neue Marke MIAMÉE sowie der Küstenspezialität Original Lehment Rostocker Küstenbrise erweitert. Seit April 2012 übernimmt die Hardenberg-Wilthen AG mit der Verantwortung für Marketing und Vertrieb für die Marken Coppa Cocktails, Trojka und seit 2014 für die Marke Antica Sambuca und Santiago de Cuba Rum auch die Funktionen eines Importeurs.

Alle Informationen über das Unternehmen und Produkte unter www.hardenberg-wilthen.de.

Quelle/Bildquelle: Hardenberg-Wilthen AG

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link