Vino für alle: VINAMY – die praktische Weinschorle aus der Dose

VINAMY ist die neue erfrischende Weinschorle aus der Dose. Unter dem Motto „Wann du willst und wo du willst“ haben Lorenz Fuchs und Thomas Wenk eine Weinschorle kreiert, die zu 100% vegan ist. Die praktische Dose ist recyclebar und pfandfrei. Mit der Weißweinschorle und der Roséschorle versüßen VINAMY allen den verlängerten Sommer.

about-drinks sprach mit Lorenz Fuchs und Thomas Wenk, den Gründern von VINAMY, über das Unternehmen, die Kooperation mit Durex und die weiteren Pläne für die Weinschorle.

Seit wann gibt es VINAMY und wie kam es zur Gründung?
Thomas Wenk: VINAMY wurde vor etwas mehr als einem Jahr gegründet und steht für: vino + ami/e also Weinfreunde. Ich bin seit Jahren Promoter und habe vor allem auf Festivals für große Getränkeunternehmen Samplings durchgeführt und Stand dort auch hinter der Theke. Als entspannter Weintrinker ist mir aufgefallen, dass auf den Festivals selber nie Wein getrunken wurde, aber vor dem Festivalgelände lagen Unmengen von leeren und zerbrochenen Weinflaschen auf der Straße und so habe ich die Festivalgänger auf meinen Jobs direkt angesprochen und gefragt warum sie keinen Wein am Start haben?

Die Antwort war simpel: Es herrscht auf fast allen Festivals ein Glasflaschenverbot, was mir vorher so nicht bewusst war. Ich habe nach einer Lösung gesucht, die es mir erlaubt den Wein ohne viel Stress auf’s Festival zu bringen und zudem sollte das Ganze an heißen Festivaltagen ein natürlicher erfrischender und spritziger Durstlöscher mit etwas Umdrehungen sein. Schnell war die Idee der Weinschorle in der Dose geboren, die alle diese Kriterien erfüllt. Glücklicherweise habe ich mit Lorenz nicht nur einen Weinfreund, sondern einen echten Weinbrudi an meiner Seite, der seit der ersten Minute für diese Idee brennt und so kam es dazu, dass wir uns zusammengeschlossen und gegründet haben.

Lorenz Fuchs: Bei mir war es so, dass ich schon vorher öfter mit Gedanken gespielt habe zu gründen und auch schon das ein oder andere Projekt verfolgt habe. Als Thommy dann mit der Idee auf mich zukam habe ich ein großes Potential darin gesehen und hatte einfach Lust mich auf das Abenteuer einzulassen. Dass ich inzwischen selbst ein echter „Weinbrudi“ bin, ist wahrscheinlich kein Geheimnis mehr.

Wieso haben Sie sich für Weinschorle aus der Dose entschieden?
Lorenz Fuchs: Diese Verpackungsart bringt eine Menge Vorteile vor allem für Festivalgänger, die bisher Weinflaschen zum Vorglühen als Mittel zum Zweck verwendet haben. Darüber hinaus sehen wir im Online-Lebensmittelhandel ein großes Potential der Dose. Die Dose bringt vor allem im Versand einen enormem Vorteil im Gegensatz zu herkömmlichen Weinflaschen. Weinflaschen sind im Transport schwerer und weisen eine höhere Bruchquote auf. Die Dose ist zudem momentan im Trend und wird von unserer jungen Zielgruppe aufgrund der optimalen Portionierung und leichten Handhabung voll akzeptiert.

Was macht VINAMY besonders und eventuell besser als die Konkurrenz?
Lorenz Fuchs: Wir erfinden das Rad nicht neu, aber vorher gab es keine Brand in diesem Segment, die die Zielgruppe angemessen anspricht. Als ein Teil der Zielgruppe können wir ziemlich genau einschätzen wie unsere Weinfreunde ticken. Wir sind stark kundenorientiert und interagieren fast täglich mit unserer Community auf Instagram, um unsere Produkte und Brand täglich weiterzuentwickeln und an Bekanntheit zu gewinnen. Unser Ziel ist es die Weinschorle als neues Lifestyle-Getränk zu etablieren. Um dieses Ziel zu erreichen haben wir eine einmalige Brand kreiert, die auf den Werten Freundschaft, Natürlichkeit und Freiheit basiert. Ich glaube auch nicht, dass wir „besser“ sind als andere Mitbewerber. Wir gehen einfach einen anderen unkonventionelleren Weg, was uns einzigartig macht. Wir wollen Wein ein jüngeren Zielgruppe zugänglich machen und wollen aus Weintrinken keine Wissenschaft machen. Öffnen. Trinken. Erfrischen. … so einfach kann es manchmal sein.

Momentan kann man bei Ihnen zwei Sorten – Roséschorle und Weißweinschorle – bestellen, sind noch mehr Produkte geplant?
Thomas Wenk: Für dieses Jahr sind keine weiteren Produkte geplant, aber wir sind fleißig am tüfteln und ausprobieren. Bisher ist uns eine Kreation gelungen, die wir momentan nur auf Festivals anbieten, da wir diese frisch zubereiten. Als Grundlage für den Cocktail dient unsere Weißweinschorle und unser Ziel ist es diesen fruchtig-frischen Cocktail in die Dose zu bringen. Wir wollen unseren Weinfreunden zeigen, dass es noch viele weitere geschmackliche Möglichkeiten gibt eine Weinschorle zu genießen.

Wo kann man in den Genuss von VINAMY kommen?
Thomas Wenk: Offline sind wir momentan überwiegend im Rhein-Main-Gebiet erhältlich, was man ganz entspannt auf unserer Homepage: www.vinamy.de abchecken kann. Aktuell sehen wir uns auch primär im Convenience Bereich an Kiosks, Tankstellen oder Imbissen, wo sich Leute unsere erfrischenden Weinschorle gerne für unterwegs mitnehmen. Auf unserer Website kann man unsere Produkte natürlich auch ganz easy versandkostenfrei online nach Hause bestellen.

Sie haben eine Kooperation mit Durex, erzählen Sie uns davon!
Thomas Wenk: Für uns ist diese Kooperation mehr als sinnvoll. Ich will nicht sagen, dass wir da aus eigener Erfahrung sprechen … aber wenn Weinschorle im Spiel ist, kann es schonmal zu wilden Festivalnächten kommen. Gemeinsam mit Durex wollen wir auf die Gefahren und die möglichen gesundheitlichen Risiken von ungeschütztem Geschlechtsverkehr aufmerksam machen und wir sind Durex sehr dankbar für die tolle Unterstützung.

Lorenz Fuchs: Bekanntlich können die Hemmungen schonmal fallen, jedoch sollte die Verantwortung niemals abgegeben oder vernachlässigt werden. Unsere Message: habt Spaß, schützt euch und genießt den Festivalsommer voller Liebe.

Wie geht es mit VINAMY weiter? Was sind die Pläne für die nächsten Monate?
Lorenz Fuchs: Wir können mit Freude verkünden, dass wir ein Teil der neuen NX-Food Runde sind und die METRO AG von unserer Idee und unseren Produkten überzeugen konnten. Wir werden für eine bestimmte Dauer in ausgewählten METRO Märkten in Deutschland zu finden sein und natürlich hoffen wir auf eine langfristige Partnerschaft, die über die Testphase hinausgeht. Darüber hinaus launchen wir in den nächsten Tagen unser langersehntes VINAMY-Merchandising mit unseren WEINBRUDI Shirts. Die kommenden Monate sind für uns richtungsweisend und zeigen wo es mit uns hingeht. Wir wollen unser Händlernetzwerk weiter ausbauen und vor allem unseren Fokus auf den e-Commerce legen, wo wir eine große Chance sehen uns auszubauen und zu etablieren.

VINAMY | vinamy.de | facebook.com/vinamy.vino | instagram.com/vinamy.vino

[vc_row][vc_column width=“1/1″][vc_cta_button2 style=“rounded“ txt_align=“left“ title=“Text auf der Schaltfläche“ btn_style=“rounded“ color=“blue“ size=“md“ position=“right“]Wir bedanken uns bei Lorenz Fuchs und Thomas Wenk für das offene und sehr interessante Interview und wünschen VINAMY weiterhin viel Erfolg! Wenn auch Sie eine interessante Marke haben, dann sollten wir uns unterhalten. Senden Sie uns einfach eine E-Mail mit dem Betreff „about-drinks Interview“ an redaktion@about-drinks.com – wir freuen uns auf Ihren Kontakt![/vc_cta_button2][/vc_column][/vc_row]

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link