ok.- Cola

Valora Retail erweitert Portfolio: cola ist jetzt ok.–

Eine schwarz-rote Dose im modernen Design, extra hoher Koffeingehalt und ein günstiger Preis von 1 Euro plus Pfand – das ist die neue ok.– cola. Mit der Power-Cola baut Valora Retail Deutschland das Portfolio ihrer Eigenmarke ok.– weiter aus und bietet eine attraktive Alternative zu bestehenden Produkten des Segments. ok.– cola wird ab sofort in Buchhandlungen von Press&Books (P&B) und k presse + buch, in k kiosk- und CIGO-Filialen sowie in Convenience-Stores der Marken U-Store und ServiceStore DB angeboten.

Eine Besonderheit der ok.– cola ist das zusätzliche Koffein: Ihr Koffeingehalt liegt mit 26 Milligramm pro 100 Milliliter über dem vieler vergleichbarer Produkte. Der Leitspruch „Cola mit Schmackes, ok für mich“ greift diesen Aspekt auf. Für Konsumenten bietet sie sich so als Erfrischungsgetränk und Wachmacher zugleich an. Das Design der Dose folgt dem modern-puristischen Stil der Markenlinie. Neu ist die auffällige, schwarz-rote Farbgebung. Der Preis der 250-Milliliter-Dose beträgt wie gewohnt 1 Euro, dazu kommen 25 Cent Pfand.

„Unsere Zielgruppe ist trendbewusst und modern, sie erfrischt sich unterwegs gern mit einem hochwertigen und günstigen Produkt. Eine eigene Cola ist die konsequente Fortführung unseres Angebots, da das Getränk zu den beliebtesten Softdrinks gehört“, sagt Martin Strauch, Head of Category Management bei Valora Retail Deutschland. Wie alle Produkte der Eigenmarke ist ok.– cola exklusiv in Verkaufsstellen von Valora Retail erhältlich. Bisher haben bundesweit rund 620 Buchhandlungen, Kioske und Convenience-Stores aller Valora-Marken die Power-Cola im Sortiment. Die Einführung wird am Point of Sale mit umfangreichen Werbemaßnahmen begleitet.

Weitere Neuheiten: Eigenmarke ok.– entwickelt sich dynamisch
Zusätzlich bringt Valora Retail bei den ok.– energy drinks eine neue Geschmacksrichtung auf den Markt. Kunden können nun auch die Sorte ok.– energy orange wählen. Damit gibt es mittlerweile sieben Varianten der beliebten Energydrinks – mit ok.– energy drink classic wurde die Eigenmarke 2012 in Deutschland eingeführt. Seitdem hat Valora Retail das Portfolio erfolgreich ausgebaut. So bereichert mit dem ok.– regenschirm seit Kurzem das erste Non-Food-Produkt das Sortiment. Auch der Absatz der Marke entwickelt sich seit dem Marktstart durchgehend positiv.

Valora Retail Deutschland betreibt das bundesweit größte Kiosk-Netzwerk und ist Marktführer im deutschen Bahnhofs- und Flughafenbuchhandel. Mit k kiosk, CIGO und ServiceStore DB bietet das Unternehmen drei Formate im Franchisesystem im kleinflächigen Einzelhandel und zählt zu den Top-10-Franchisesystemen (impulse-Ranking 2013) in Deutschland. Die Kiosk-Filialen, Presse- und Tabakfachverkaufsstellen, Convenience-Stores sowie Bahnhofsbuchhandlungen sind an allen hochfrequentierten Lagen vertreten: in Einkaufszentren, Warenhäusern sowie an Bahnhöfen und Flughäfen. Die rund 1.500 Filialen teilen sich auf in rund 1.150 Presse- und Tabakfachverkaufsstellen, circa 170 Bahnhofs- und Flughafenbuchhandlungen sowie rund 170 Convenience-Stores. Der Unternehmenssitz von Valora Retail Deutschland ist Hamburg. Valora Retail ist der führende Spezialist für den kleinflächigen Einzelhandel und betreibt rund 2.600 Verkaufsstellen in Deutschland, Luxemburg, Österreich und der Schweiz. Das Unternehmen gehört zum Schweizer Valora-Konzern. Mehr Informationen unter www.valora.com.

Quelle: Valora Retail Services GmbH

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link