Geschäftsjahr 2020

Paulaner Brauerei Gruppe: Rekordabsatz im Handel, Einbußen in Export und Gastronomie

Die Schörghuber Unternehmensgruppe meldet für ihre Tochtergesellschaft, die Paulaner Brauerei Gruppe, für das Geschäftsjahr 2020 coronabedingte Umsatz- und Ergebniseinbußen.

Laut Unternehmensangaben sank das Absatzvolumen auf 7.885 Thl (inklusive alkoholfreie Erfrischungsgetränke, Lohnproduktion und Handelsware, Vorjahr: 8.164 Thl). Dies war vor allem auf das Exportgeschäft zurückzuführen. Absatzstarke Märkte wie Italien, Frankreich und Spanien haben einen hohen Gastronomieanteil. Aufgrund von pandemiebedingten Schließungen und Einschränkungen kam es hier zu erheblichen Einbußen von -18,9 Prozent. Auch die exportstarke Hauptmarke Paulaner litt darunter (-15,4 Prozent).

Von der guten Entwicklung im Handelssegment profitierten vor allem Chiemseer und Mönchshof. Die in Rosenheim gebraute Hellbiermarke setzte das starke Vorjahreswachstum mit einem Plus von 41,1 Prozent auf 226 Thl fort. Mönchshof baute seine Marktführerschaft im Bügelflaschensegment weiter aus (+ 22,0 Prozent) und erreichte die Rekordmarke von 1,2 Mio. HL. Mit einem Marktanteil von 25,9 Prozent ist damit jedes vierte in Deutschland getrunkene Bier in der Bügelverschlussflasche eines der Marke Mönchshof.

Für die erwartete Marktentwicklung mit Wachstumspotenzialen in den Segmenten Hellbier, alkoholfreie Biere, Spezialitäten und Biermischgetränke sieht sich die Paulaner Brauerei Gruppe gut aufgestellt. Die hoch erfolgreiche Markteinführung des Paulaner Weißbier alkoholfrei 0,0% im vergangenen und die nicht minder erfolgreiche Umstellung des Paulaner Hell auf die Euroflasche in diesem Jahr tragen zu diesem Optimismus bei. Trotz der weltweiten Pandemie konnten schließlich fünf neue Paulaner Brauhäuser im Ausland eröffnet werden, vier in China und eines in Russland. Der bisherige Jahresverlauf 2021 gibt der Strategie der Gruppe recht: Im Heimatmarkt Deutschland konnten Marktanteile hinzugewonnen werden und im Export wurde pandemiebedingt verlorenes Terrain fast vollständig zurückerobert.

Quelle/Bildquelle: Paulaner Brauerei / Schörghuber Unternehmensgruppe

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link