Münchner Oktoberfest
Auszeichnung

Münchner Oktoberfest: Anheuser-Busch InBev startet die Aktion „Miss & Mister Maß“

Wenn ab 16. September 2023 die Welt zu Gast beim diesjährigen Oktoberfest in München ist, kommt 18 Tage lang jede Menge Schwerstarbeit auf sie zu. Allein ein einzelner randvoll gefüllter Bierkrug wiegt 2,3 Kilogramm. Doch für die Servicekräfte der Wiesn ist keine Bestellung zu groß und kein Gang zu weit. Diese vorbildhaften Leistungen möchte Anheuser-Busch InBev würdigen – und ruft die Aktion „Miss & Mister Maß“ ins Leben.

„Die Servicekräfte sind die wahren Heldinnen und Helden des Oktoberfests. Wir möchten uns für ihr außergewöhnliches Engagement bedanken. Ihnen gebührt unser allergrößter Respekt dafür, was sie zweieinhalb Wiesn-Wochen lang tagtäglich leisten. Sie sind einfach unersetzlich“, sagt Fried Allers, Unternehmenssprecher von Anheuser-Busch InBev Deutschland.

Mit der Suche nach „Miss & Mister Maß“ möchte Anheuser-Busch InBev gemeinsam mit den Wirten im Löwenbräu-Festzelt wie im Schützen-Festzelt auf einen Umstand hinweisen, der insbesondere an der Gastronomie in den zurückliegenden drei Jahren aufgrund der Pandemie nicht spurlos vorübergegangen ist: der Fachkräftemangel. Deshalb ist es umso wichtiger, dass man sich auf die Servicekräfte verlassen kann – jetzt zum Oktoberfest wie auch im Betrieb in den Gaststätten und Restaurants in ganz Deutschland in naher Zukunft.

Das sind „Miss & Mister Maß“: Zu den besten Servicekräften werden zum Ende des Oktoberfests am 3. Oktober jene ausgezeichnet, die den Gästen die meisten Wiesn-Maßkrüge serviert haben. Teilnehmen dürfen alle Servicekräfte der beiden Zelte, die auch in diesem Jahr exzellent besucht sein werden und durch ihre Platzkapazitäten beeindrucken. So bietet das Löwenbräu-Festzelt, über dem das Wappentier der Brauerei 4,5 Meter groß über dem Zelteingang thront, innen wie außen insgesamt 8.500 Sitzplätze. Das Schützen-Festzelt, eine der ältesten Locations der Wiesn, bietet knapp 6.300 Gästen Platz.

Große Herausforderungen also für die Servicekräfte, die Anheuser-Busch InBev auf besondere Weise belohnen möchte. Auf die Beste oder den Besten, also „Miss Maß“ oder „Mister Maß“, wartet nicht nur ein exklusiver Titel, sondern auch ein attraktiver Gewinn: mit dem Atto 3 ein smartes E-Auto der Marke BYD für zwei Jahre. Darüber hinaus wird die Top 10 der besten Servicekräfte mit einer Philips PerfectDraft Bierzapfanlage, inklusive 6 Liter Fass Löwenbräu Münchner Hell, ausgezeichnet.

Anheuser-Busch InBev Deutschland

Anheuser-Busch InBev Deutschland (Beck’s, Corona, Spaten) mit Hauptsitz in Bremen ist ein Tochterunternehmen des weltweit führenden Braukonzerns Anheuser-Busch InBev und ist im deutschen Biermarkt der zweitgrößte Brauereikonzern. Das Unternehmen beschäftigt in Deutschland an vier Standorten rund 2.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Quelle/Bildquelle: Anheuser-Busch InBev Deutschland

Neueste Meldungen

Alle News