the glen grant devotion
Whisky

The Glen Grant Single Malt Scotch Whisky enthüllt 70-jährigen Whisky „Devotion“

Der Glen Grant Single Malt Scotch Whisky, im Herzen der Speyside gelegen, freut sich, die älteste Veröffentlichung der Brennerei in ihrem 180-jährigen Bestehen bekannt zu geben. Der Glen Grant Devotion ist ein exquisiter 70 Jahre alter Single Malt Whisky, der als handgefertigtes skulpturales Meisterwerk präsentiert wird, an dem viele Jahre gearbeitet wurde. Inspiriert von der bemerkenswerten Regentschaft Ihrer Majestät Königin Elisabeth II. ist diese Veröffentlichung eine Hommage an siebzig Jahre entschlossenen Einsatzes und lebenslanger Hingabe an die Natur. Diese Verpflichtungen, die vom Vorfahren James „The Major” Grant und dem Brennmeister Dennis Malcolm OBE geteilt wurden, bilden den Kern von The Glen Grant. Der erste von nur sieben Dekantern wird exklusiv von Sotheby’s in einer Online-Auktion versteigert, die diese Woche beginnt.

Devotion stammt aus einem einzigen Fass aus französischer Eiche. Es wurde 1953 in der Destillerie The Glen Grant mit Oloroso Sherry befüllt und von Hand ausgewählt, weil es durch seine exquisite Reifung einen lebenslangen Charakter besitzt. Die auffallend tiefen Kastanientöne verbinden sich mit einem ausgeprägten blumigen Aroma von intensivem Gerstenzucker und reifem Pfirsich, das in die Süße von Honig übergeht. Am Gaumen besticht er durch reiche Trockenfrüchte, Rosinen, Sultaninen, trockene Gewürze und einen Hauch von Eiche. Der Whisky, der die Exzellenz und das unvergleichliche Alterungspotenzial der Whiskys von The Glen Grant unterstreicht, hat einen hohen Alkoholgehalt von 55,5 % vol.

Kunstobjekt in Form eines Edelsteins

Der 70-jährige Glen Grant Devotion wurde durch das gemeinsame Talent von Brennmeister Dennis Malcolm OBE und dem Team der Brennerei, dem preisgekrönten Handwerker John Galvin und dem Meister des heißen Glases Brodie Nairn von GLASSTORM zum Leben erweckt. Mit nur sieben wunderschönen, mundgeblasenen Dekantern, von denen jeder ein Unikat ist, ist The Glen Grant’s Devotion ebenso selten wie außergewöhnlich.

Alle sieben einzigartigen Dekanter werden als faszinierendes Kunstobjekt in Form eines Edelsteins präsentiert, dessen sieben Facetten jedes Jahrzehnt der exquisiten Reifung und der Regentschaft Ihrer Majestät Königin Elisabeth II. feiern. Jeder verfügt über eine silberne Kapsel, die mit einer individuellen, bedeutungsvollen Blumengravur verziert ist, um ihr inspirierendes Leben zu feiern.

Der juwelenartige Dekanter ist perfekt in einer beeindruckenden Holzskulptur aus einer umgestürzten Ulme aus den Gärten der Brennerei untergebracht und weist ein kompliziertes, von der Natur inspiriertes Flechtmuster auf. Die Gravur auf dem silbernen Durchmesser der Skulptur ist eine Hommage an die Lieblingsblume Ihrer Majestät, das Maiglöckchen, und zeigt die stolze schottische Distel.

Der erste der insgesamt sieben Dekanter wird bei Sotheby’s vom 11. bis 22. September versteigert

Um die Erhaltung der schottischen Wälder zu unterstützen, wird der Dekanter Number One vom 11.bis 22. September 2023 von Sotheby’s online versteigert, wobei 100 % des Erlöses an die Royal Scottish Forestry Society gespendet werden, deren Schirmherrin Ihre Majestät Königin Elisabeth II. war. Diese Zusage wird die Arbeit der Royal Scottish Forestry Society und das Vermächtnis des Majors bei der Schaffung seines geliebten 27 Hektar großen Garden of Splendours mit einer neuen Pflanzstelle in Speyside unterstützen.

Der exklusive Dekanter Number One ist als Auktionsstück besonders einzigartig, da er die nach Ihrer Majestät benannte Queen Elizabeth Rose zeigt. Er ist der einzige der sieben Dekanter, der in Gold graviert ist und von einem maßgeschneiderten Paar mundgeblasener Gläser begleitet wird, die die sieben Facetten des Dekanters widerspiegeln.

Brennmeister Dennis Malcolm sagte zu dieser Veröffentlichung: „Im wahren Geist von The Glen Grant vereinen wir das inspirierende Erbe unserer Geschichte mit der persönlichen Hingabe Ihrer Majestät Königin Elizabeth II., um dieses exquisite Meisterwerk zu realisieren. Hingabe bedeutet, dass man einer Sache, die einem am Herzen liegt, unerschütterliche Loyalität und Liebe entgegenbringt. Dies steht im Mittelpunkt unserer Whisky-Philosophie und wird auch von unseren kreativen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gelebt. Dies ist ein Leben voller Charakter und Vermächtnis, eingefangen in einem großartigen Werk, wie wir es noch nie gesehen haben.”

Jonny Fowle, Global Head of Spirits bei Sotheby’s, sagte: „Dieser Whisky verkörpert so viel von dem, was beim Sammeln von Whisky wichtig ist: Qualität, Seltenheit, Alter und vor allem Herkunft, da er der älteste Whisky ist, der jemals direkt von der Destillerie The Glen Grant selbst veröffentlicht wurde. Dieser Whisky zeigt nach sieben Jahrzehnten der Eichenreifung eine fantastisch tiefe, dunkle Farbe, die einen wunderbaren Kontrast zur opulenten, hellen Holzstruktur von John Galvin bildet und das perfekte Herzstück für die beeindruckendsten Whiskysammlungen der Welt darstellt.”

Nach der Versteigerung von Dekanter Number One werden die verbleibenden sechs Dekanter ab Oktober 2023 auf ausgewählten Märkten in den USA und Asien zum Verkauf angeboten, wobei der Preis auf Anfrage erhältlich ist.

Verkostung

  • Farbe: Tiefes Kastanienbraun mit hellen Goldtönen
  • Aroma: Blumige Noten, intensiver Gerstenzucker und reifer Pfirsich weichen der Süße des Honigs.
  • Geschmack: Getrocknete Früchte, Rosinen, Sultaninen, trockene Gewürze, ein Hauch von Eiche.
  • Abgang: Lang anhaltend, reichhaltig und komplex, weiche Früchte, Gewürze, ein Hauch von Rauch.
  • Alkoholgehalt: 55,5 %

Über The Glen Grant

Die Brüder James und John Grant bauten 1840 The Glen Grant, die erste Brennerei in der Stadt Rothes in der Speyside. Sie hinterließen ein Vermächtnis an Erfindungsreichtum, indem sie die erste Eisenbahnlinie des Nordens bauten und elektrisches Licht für die Brennerei und die gesamte Stadt einführten. Im Jahr 1872 übernahm der Erbe James „The Major” Grant, ein charismatischer Innovator und abenteuerlustiger Reisender, das Unternehmen. Auf seinen unerschrockenen Reisen zu Zielen in der ganzen Welt machte er inspirierende Entdeckungen, die zur Schaffung seines geliebten 27 Hektar großen Garden of Splendours führten, dem einzigen Brennereigarten seiner Art in Schottland.

Inspiriert von seinem herrlichen Garten, entwickelte er einen unverwechselbaren Single Malt, indem er hohe, schlanke Brennblasen mit einzigartigen Wasserkühlungsanlagen kombinierte, um das eindrucksvolle Geschmacksprofil zu erzeugen, das den The Glen Grant Single Malt Scotch Whisky bis heute auszeichnet.

Jetzt ist es der ikonische Brennmeister Dennis Malcolm OBE, der dienstälteste Brennmeister Schottlands, der den leidenschaftlichen Geist von The Glen Grant ehrt. Sein Lebenswerk besteht darin, zusammen mit dem Team von The Glen Grant Tradition und Innovation miteinander zu verbinden, um den seltenen Charakter der Whiskys zu bewahren, die von der Gerste bis zur Abfüllung vollständig auf dem Gelände der Brennerei hergestellt werden, um letztlich höchste Qualität zu gewährleisten.

Über Sotheby’s

Sotheby’s wurde 1744 gegründet und ist die weltweit führende Adresse für Kunst und Luxus. Sotheby’s fördert den Zugang zu und den Besitz von außergewöhnlichen Kunst- und Luxusobjekten durch Auktionen und Sofort-Kauf-Kanäle, einschließlich Privatverkäufe, E-Commerce und Einzelhandel. Der vertrauenswürdige globale Marktplatz wird von einer branchenführenden Technologieplattform und einem Netzwerk von Fachleuten aus 40 Ländern und 70 Kategorien unterstützt, darunter zeitgenössische Kunst, moderne und impressionistische Kunst, alte Meister, chinesische Kunstwerke, Schmuck, Uhren, Wein und Spirituosen sowie Design, aber auch Sammlerautos und Immobilien. Sotheby’s glaubt an die transformative Kraft von Kunst und Kultur und setzt sich dafür ein, dass unsere Branche integrativer, nachhaltiger und kooperativer wird.

Die jährlichen weltweiten Auktionsverkäufe von Wein und Spirituosen bei Sotheby’s Wine erreichten im Jahr 2022 eine Rekordsumme von 158 Millionen US-Dollar, was einer Steigerung von 20 % gegenüber 2021 entspricht. Sotheby’s hält derzeit die Weltrekorde für die größte jemals auf einer Auktion verkaufte Whisky-Sammlung, die größte jemals auf einer Auktion verkaufte private Weinsammlung, die wertvollste jemals auf einer Auktion verkaufte Weinflasche und die wertvollste jemals auf einer Auktion verkaufte Spirituosenflasche sowie den höchsten jemals bei einer Wohltätigkeits-Weinauktion erzielten Betrag.

Neben der Versteigerung hat Sotheby’s Wine im Jahr 2010 auch ein Einzelhandelsgeschäft eingeführt. Mit einem Einzelhandelsgeschäft in der New Yorker Zentrale von Sotheby’s und dem E-Commerce unter www.sothebyswine.com bietet Sotheby’s Wine eine sorgfältig kuratierte Auswahl an Weinen der renommiertesten Produzenten und wichtigsten Regionen der Welt. Die von Sotheby’s erfahrenen Fachleuten zusammengestellte Auswahl stützt sich auf dauerhafte Beziehungen zu Winzerinnen und Winzern aus aller Welt und umfasst sowohl Flaschen, die sofort konsumiert werden können, als auch investitionswürdige Weine aus sehr gefragten Jahrgängen. Eine zweite Verkaufsstelle wurde 2014 in den Galerien von Sotheby’s Hongkong eröffnet.

Quelle/Bildquelle: The Glen Grant

Neueste Meldungen

kleiner feigling German brand award
innocent drinks
heinrich reuss
flor de cana rum
kleiner feigling German brand award
innocent drinks
heinrich reuss
flor de cana rum
Alle News