Mehr Umsatz mit Cashless Payment

Gezielt auf die Ansprüche in der Systemgastronomie ausgerichtet, entwickelt die HKS Systeme GmbH leistungsfähige Kassensysteme. Auf Basis von Transpondertechnologie ermöglicht das HKS INSIDE Gastro System die Buchung und Abrechnung von Getränken via kontaktloser RFID-Chipkarten.

Cashless Payment ist hierbei das Stichwort: Jeglicher Verzehr der Gäste innerhalb der Gastronomie erfolgt zunächst bargeldlos, die Umsätze werden an den HKS-Gastrokassen durch einfaches Auflegen der Chipkarte direkt auf die Karte des Gastes gebucht. So lassen sich Gastronomiebereiche perfekt organisieren und ganz einfach auch in ein umfassenderes Gästemanagement einbinden. Denn die Chipkarten können nebenher gleichzeitig auch als Eintrittskarte, Bonuskarte, Spind- oder Zimmerschlüssel eingesetzt werden. Die potenziellen Anwendungsgebiete sind somit vielfältig: Freizeitanlagen, Thermen und Hotelrestaurants profitieren vom Cashless Payment ebenso wie Mensen, Freeflow-Restaurants oder Firmenkantinen.

Denn eine gesonderte Abrechnung bei Verlassen des Gastronomiebereichs ist ebenso möglich wie die Integration der Gastronomiekassen in ein Hauptkassensystem. So kann die Abrechnung über entsprechende Schnittstellen auch bequem direkt an einem Automaten, an einer Hauptkasse (zum Beispiel bei Verlassen einer Freizeitanlage) oder an einer Hotelrezeption erfolgen. Mit dem HKS INSIDE Gastro System lässt sich so jeder Gastronomiebereich perfekt auch in bestehende Anlagen integrieren. Ob Freeflow- oder Bei-Tisch-Service ist hierbei unerheblich: Im Freeflowbetrieb verkürzt das Cashless Payment lästige Wartezeiten, im Restaurantbetrieb erleichtern eingebundene mobile Orderman die Bestellung bei Tisch. Bestellungen können via Schnittstellen direkt in die Küche geschickt und jeder Verzehr sofort auf den Chip des Gastes gebucht werden.

Für das Management bedeutet HKS INSIDE Gastro System ein Plus an Komfort: es verwaltet die gesamte Kassenanlage und das Marketing mit nur einem System. Über Reportings, Statistiken und Auswertungen ist eine gezielte Umsatzanalyse schnell und unkompliziert möglich. Die Vorteile des Systems liegen klar auf der Hand: das Cashless Payment führt zu einem gesteigerten Verzehr der Gäste, beschleunigten Arbeitsabläufen und so zu einer Zeitersparnis für Gast und Personal. Betreibern liefert das System zudem übersichtliche Analysen und Auswertungen über das Konsumverhalten ihrer Gäste.

Weitere Infos: www.hks-systeme.de

Quelle: BARCALL MAGAZINE | www.barcall-magazine.com

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link