Franziskaner setzt sich alkoholfrei in Szene

Ob „Genießer“, „Ressourcenschoner“, „Aktiver“ oder „Naturbursche“ – Franziskaner Alkoholfrei hat viele Gesichter. Um die Vielseitigkeit des alkoholfreien Weißbiers aus dem Hause Anheuser-Busch InBev herauszustellen und um deutlich zu machen, dass man es zu den unterschiedlichsten Anlässen genießen kann, hat die in Bayern führende Weißbiermarke Franziskaner zusammen mit der coma AG, München, eine Kampagne konzipiert. Diese umfasst eine aufwendige Microsite mit Online-Gewinnspiel sowie begleitende Banner. Flankiert wird der neue Auftritt von Printanzeigen in reichweitenstarken Printtiteln wie Spiegel, WAMS, Stern oder Focus, die am 12. September starten. Im gleichen Zeitraum läuft eine digitale Bannerkampagne. Die komplette Umsetzung liegt bei coma. Die Kampagne soll für Aufmerksamkeit sorgen und erreicht im Zeitraum knapp 150 Millionen Kontakte.

Um die verschiedenen „Gesichter des Bieres“ entsprechend zu inszenieren, launcht Franziskaner unter http://www.franziskaner-alkoholfrei.de Anfang September eine One-Pager Microsite mit Parallax-Effekten im responsive Webdesign im Netz. Der Nutzer wählt zu Beginn einen der „Bier-Typen“ aus und erfährt dann, was dahinter steckt. So werden im Rahmen der verschiedenen Typen beispielsweise Tipps gegeben, wie, wo, wann, oder zu welchem Essen ein Franziskaner Alkoholfrei besonders schmeckt. Zum Thema Ressourcenschonen wurde auch das „Better World“-Nachhaltigkeitsprogramm von Anheuser-Busch InBev integriert: der weltweit führende Brauer hat sich Ziele gesetzt, was den zukünftigen Wasserverbrauch oder die Recyclingquote betrifft und ist hier im Begriff, die weltweit führende Position auch hinsichtlich dem Thema Umweltschutz zu besetzen. Zusätzlich gibt es ein Gewinnspiel, bei dem täglich Probier-Sixpacks verlost werden. Aktionszeitraum ist hier von 01. September bis 30. November 2014.

„Ziel ist es, mit der Kampagne einen neuen Blickwinkel auf unser Alkoholfreies zu öffnen“, so Oliver Bartelt, Unternehmenssprecher bei Anheuser-Busch InBev. „Gemeinsam mit der coma AG können wir die Vielseitigkeit des Franziskaner Alkoholfrei ansprechend in Szene setzen.“

Über Franziskaner:
Franziskaner Weissbier ist im Heimatmarkt Bayern die klare Nummer 1 im Weissbiermarkt, national unter den Top 3 Marken. Die traditionsreiche, bayerische Marke steht für besondere Auszeitmomente. Der Franziskaner Mönch, der bis heute das Erscheinungsbild der Marke prägt, symbolisiert dabei die Werte Ruhe, Gelassenheit, Verlässlichkeit und Natürlichkeit und versteht sich als Ruhepol in einer hektischen Welt. Die Münchner Franziskaner Brauerei gehört zum weltgrößten Brauereikonzern Anheuser-Busch InBev.

Weitere Informationen unter:

Quelle: Anheuser-Busch InBev Deutschland | ab-inbev.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link