Kaufland listet Orangina und Schweppes aus

Großer Knall bei Kaufland: Die Einzelhandelkette, die in Deutschland über 600 SB-Warenhäuser betreibt und in den beiden letzten Jahren als „Bester Lebensmittelmarkt“ ausgezeichnet wurde, hat die Produkte Orangina und Schweppes aus dem Sortiment genommen.

Grund für den Rauswurf von Schweppes und Orangina waren, nach eigener Aussage, „ungerechtfertigte Preiserhöhungen gegenüber Kaufland und somit gegenüber den Kunden“, die Schweppes durchsetzen wollte. Kaufland handele mit der Auslistung im Sinne seiner Kunden und ersetzt die Marke Schweppes nun durch 4Kings, statt der Orangina-Produkte wird FRUTINIO gelistet.

kaufland.de | frutinio.de | orangina.de | schweppes.de

5 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link