Interview

Ehre und Respekt aus Tradition: Michael Vohwinkel über die Spirituosen und Zigarren von Il Padrino

Ehre und Respekt aus Tradition – das ist das Leitmotiv der Spirituosen- und Zigarrenlinie „Il Padrino“ – oder auch „Der Pate“. Die „Paten“ hinter der Marke und den Produkten sind Initiator und Netzwerker Michael Vohwinkel, der Cigar-Ambassador André Riehl und der prämierte Designer Klaus Trommer. Gemeinsam haben sie einen Rum und Butterscotch sowie die dazu passenden Zigarren entwickelt. Momentan kommt man in Deutschland, Frankreich und der Schweiz in den Genuss der Produkte, in diesem Jahr sollen mit den Vereinigten Arabischen Emiraten, China und Hongkong neue Märkte folgen.

Wir haben im Interview mit „Don Michael“, Michael Vohwinkel, über die Spirituosen und Zigarren, deren Entstehung sowie die neuen Märkte gesprochen.

Wie ist die Idee zu einer eigenen Spirituosen- und Zigarrenlinie entstanden?

Michael Vohwinkel: Aus einer Laune heraus. Ich hatte eigentlich nur vor, für mich selbst Zigarren zu produzieren. Daraus ist dann dieses Geschäft entstanden, womit ich überhaupt nicht mit gerechnet hatte.

Was steckt hinter der Marke Il Padrino? Welche Rolle spielten Ehre, Respekt und Tradition bei der Entwicklung?

Michael Vohwinkel: Wir leben diese Leitmotive und sie haben einen Stellenwert in unserem Leben. Wir sind alle viel international unterwegs und selbst begeisterte Motorradfahrer. Daher kommen dann auch viele Einflüsse zusammen. Wir suchen uns nur Partner aus, die den Ansatz der Leitmotive auch verstehen oder besser noch: auch leben.

Erzähle uns von Euren Spirituosen. Was sind das für Produkte?

Michael Vohwinkel: Wir bieten momentan zwei unterschiedliche Sorten von Spirits an: RUM und BUTTERSCOTCH.

Der RUM wird in Deutschland abgefüllt, die Zutaten kommen aus der Karibik, der Rum schmeckt nach alter Pflaume, hat 40% Alkoholgehalt. Der BUTTERSCOTCH wird ebenfalls in Deutschland abgefüllt, hat den Geschmack von Werther‘s Echten Bonbons, hat 25% Alkoholgehalt und ist ein Likör.

Wer ist für das Design der Produkte verantwortlich?

Michael Vohwinkel: Das Design stammt von meinem langjährigen Freund Klaus Trommer (Klaus Trommer Design), der auch für das Design der Marke Il Padrino verantwortlich ist. Klaus ist wohl einer der besten Kreativen auf dem Planeten, wurde schon dutzendfach international ausgezeichnet: Red Dot, IF, GDA, C2A, TDC etc.

Und die passende Zigarren zum RUM und BUTTERSCOTCH habt Ihr auch im Portfolio?!

Michael Vohwinkel: Yes! Es handelt sich hier um Boutique Zigarren, diese werden in der Dominikanischen Republik, Nicaragua und Honduras mit der Hand hergestellt. Es werden hier ausschließlich hochwertige Tabake mit langer Lagerung von mehreren Jahren verwendet.

Warum passen die Spirituosen und Zigarren so gut zusammen?

Michael Vohwinkel: Wir stimmen alle unsere Produkte aufeinander ab, d.h wir testen umfangreich selbst, bevor irgendetwas in die Produktion geht. Die Tastings haben schon so manchen dicken Kopf oder Kater mit sich gebracht …

Über welche Kanäle vertriebt Ihr die Spirituosen und Zigarren?

Michael Vohwinkel: Über den eigenen Onlineshop, Fachhändler, Top-LEHs mit Beratung, Top-Getränkemärkte, Einkaufsgruppen, Harley Davidson, Clubs, Hotels, Restaurants u.a. Generell suchen wir uns die Partner aus, bei denen unser Produkt zu erwerben ist. Hier sind wir auch zu keinen Kompromissen bereit. Passt oder passt nicht!

Wir bieten für ausgewählte Kunden unseren eigenen Il Padrino Warenpräsenter an, mit dem unser Sortiment aus Zigarren, Spirituosen und Gläsern hervorragend präsentiert wird. Wir arbeiten hier mit bekannten Partnern im Einzelhandel, in der Gastronomie usw. zusammen. Die Warenträger sind hochwertig aus Holz gemacht und spiegeln den Anspruch und die Qualität von Il Padrino wieder. Quality first!

Wir sind momentan über unsere Importeure in Frankreich und in der Schweiz vertreten und starten aktuell mit unserem Sortiment in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Weitere Länder werden folgen, aber wichtig ist ein gesundes Wachstum für uns!

Auf welchen Events seid Ihr vertreten, mit wem arbeitet Ihr in Sachen Marketing zusammen?

Michael Vohwinkel: Wir machen Tastings mit ausgewählten Händlern, Zigarrenclubs, Harley Davidson Motorcycles, Indian Motorcycles, Bars, Restaurants, Hotels und sind im Februar 2024 auf der Gulfood in Dubai. Wir haben in unserem Team mehrere Brand Ambassadors, die die Marke Il Padrino leben und begeistert anbieten.

Wie geht’s mit Il Padrino weiter? Was sind Eure Pläne für 2024?

Michael Vohwinkel: Wir arbeiten schon an den nächsten Getränken und Zigarren, und werden diese Produkte auch in 2024 vorstellen. Der Markt in den Vereinigten Arabischen Emiraten, China und Hongkong wird in diesem Jahr von uns bzgl. Il Padrino eröffnet.

Il Padrino | Website | Instagram | Facebook

+++ Wir bedanken uns bei Michael Vohwinkel für das offene und sehr interessante Interview! Wenn auch Sie eine interessante Marke haben, dann sollten wir uns unterhalten. Senden Sie uns einfach eine E-Mail mit dem Betreff „about-drinks Interview“ an redaktion@about-drinks.com – wir freuen uns auf Ihren Kontakt! +++

Neueste Meldungen

stock spirits
barcelo imperial
stock spirits
barcelo imperial
Alle News