DBU Campari Negroni Week

„DBU Charity Drink“ geht in zweite Runde: Bartender unterstützen Kollegen in Not

Mit Drink-Fotos eine gute Sache unterstützen – das können Bartender, Barbesitzer und Gastronomen ab sofort wieder, indem sie den „DBU Charity Drink“ auf ihre Karte setzen, Bilder auf Instagram und Facebook teilen und selbst einen Teil des Erlöses spenden. Im Rahmen der bereits etablierten „Negroni Week“ kooperiert die Deutsche Barkeeper-Union e.V. (DBU) diesmal mit Campari. Die Aktion findet vom 28. Mai bis 28. Juni 2018 statt.

Ein Wasser- oder Brandschaden in einer Bar kann schnell geschehen, und dann bedroht er oft die Existenz des Betriebs. Um Barbesitzern im Falle eines solchen Unglücks zügig und unbürokratisch helfen zu können, hat die Deutsche Barkeeper-Union e.V. (DBU) den „DBU_Unterstützungsfonds“ ins Leben gerufen. Schon mehrfach kamen Gelder aus dem Fonds Verbandsmitgliedern zugute, die in Not geraten waren. Auch Projekte des Vereins „Gastronomie gegen Rassismus e.V.“ unterstützt der Fonds.

Dazu leistet nun auch Campari, langjähriger Industriepartner der DBU, einen Beitrag. Das Unternehmen hat dem Fonds finanzielle Mittel bereitgestellt und präsentiert aus diesem Anlass in Kooperation mit dem Verband den zweiten „DBU Charity Drink“: den Negroni. Der Kreativität sind hierbei keine Grenzen gesetzt: ob klassischer Drink, ein von Campari vorgeschlagenes Negroni Rezept, z.B. mit Kaffee, oder eine Eigenkreation der Bar. Ganz egal, Hauptsache die Bartender der DBU unterstützen die Kooperation im Dienste notleidender Kollegen tatkräftig, indem sie den „DBU Charity Drink“ auf ihre Barkarte setzen oder als temporären Aktionsdrink anbieten. Zusätzlich animieren sie und ihre Gäste mit Fotos des Drinks auf Instagram und Facebook (Aktions-Hashtags siehe unten) noch mehr Kollegen zum Mitmachen und weitere Gäste zum Probieren und spenden selbst einen Teil des Erlöses.

Wer noch kein DBU-Mitglied ist und mit seiner Bar teilnehmen möchte, ist herzlich eingeladen, dem Berufsverband beizutreten und von seinen vielen Vorteilen zu profitieren.

Der Negroni ist als Drink für den guten Zweck dank der alljährlich stattfindenden Negroni Week bereits weit etabliert. Die Negroni Week wurde 2013 als weltweite Charity Aktion ins Leben gerufen. Top-Gastronomen mixen eine Woche im Juni Negronis für den guten Zweck. Diese anerkannte Charity-Aktion wird nun von Campari und der DBU für die DBU Kollegen verlängert. Einen ganzen Monat, vom 28. Mai 2018 bis zum 28. Juni 2018, steht der „DBU Charity Drink“ Negroni im Fokus, um einen Teil seines Erlöses einem guten Zweck zu spenden.

Die offiziellen Hashtags für Bilder des „DBU Charity Drinks“ auf Instagram und Facebook lauten #dbucharitydrink, #dbuforcharity, #negronifordbucharity und #negroniweek

Mehr Informationen:
https://www.dbuev.de
https://negroniweek.com

Über die DBU
Die Deutsche Barkeeper-Union (DBU) ist ein Berufsfachverband und eine Interessengemeinschaft der Barkeeper in Deutschland. Zu den Mitgliedern zählen aktive Barkeeper/Barmaids aus Hotel- und Szenebars, sowie Fördermitglieder aus der Getränkeindustrie, der Hotellerie und dem Cateringbereich.

Wir sehen unsere Mission darin, die berufliche Aus- und Weiterbildung unserer Mitglieder und aller Interessenten zu fördern, die Interessen unserer Mitglieder und Partner in der Öffentlichkeit zu vertreten und den fachlichen wie menschlichen Kontakt zu unterstützen.

Über Campari Deutschland
Campari Deutschland ist eines der führenden Spirituosen-Unternehmen in Deutschland und eine Tochtergesellschaft der Campari Group, die weltweit zu den bedeutendsten Playern im Spirituosensektor zählt. Campari Deutschland bietet ein fokussiertes Sortiment internationaler, erfolgreicher Premium-Lifestyle Marken an. Hierzu zählen zum einen die im Besitz der Campari Group befindlichen Marken Campari, Appleton Estate, Aperol, Bulldog Gin, Averna, Cynar, Cinzano, Ouzo 12, SKYY Vodka, Glen Grant, Wild Turkey, Sagatiba, Espolón, Crodino sowie die Premium Liköre Frangelico, Grand Marnier und American Honey. Des Weiteren gehören zum erfolgreichen Portfolio die Distributionsmarken des Familienunternehmens William Grant & Sons (Glenfiddich, Tullamore D.E.W., Grant‘s, The Balvenie, Hendrick‘s, Sailor Jerry und Monkey Shoulder), Molinari Sambuca Extra sowie die Marken von Heaven Hill (Carolans und Irish Mist).

Weitere Informationen unter: www.campari-deutschland.de

Quelle/Bildquelle: Deutsche Barkeeper-Union e.V. | dbuev.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link