CIVB Vins de Bordeaux Booklet

CIVB zeigt mit neuem Booklet bundesweit Präsenz

Die Annahme vieler Konsumenten, Bordeaux sei immer rot und teuer, widerlegt der Conseil Interprofessionnel du Vin de Bordeaux (CIVB) in diesem Jahr in dem neu konzipierten Booklet zur Selektion „100 Bordeaux zum Entdecken“. Darin präsentiert der Verband auf 24 Seiten die Vielfalt der Bordelaiser Weine erstmals kombiniert mit passenden Rezeptideen. Die acht urbanen Kreationen stammen von Stevan Paul. Der bekannte Buchautor und Foodblogger wurde in puncto Food- und Wein-Pairing von Deutschlands erstem und einzigem Sommelierweltmeister (1998) und Master of Wine Markus Del Monego unterstützt. Das aufwändig gestaltete Booklet liegt deutschlandweit im Handel aus und wird bei Messen und Events an interessiertes Publikum verteilt. Zudem wurde eine nationale Distribution als Beilage einer Tageszeitung initiiert.

„100 Bordeaux zum Entdecken“ noch näher am Verbraucher
Unkompliziert, zugänglich und vielfältig – das sind die Bordeaux-Weine. Bereits im neunten Jahr legt der CIVB um diese Botschaft zu vermitteln die Selektion „100 Bordeaux“ auf. 100 Weine, ausgewählt von einer Expertenjury um Markus Del Monego, repräsentieren die Vielfalt der Bordelaiser Weine in einem Segment zwischen 5 und 29 Euro. In diesem Jahr gibt es zwei entscheidende Neuerungen: Erstmals werden die 100 Weine nach acht Weinfarben sortiert:

[vc_row][vc_column width=“1/1″][vc_single_image image=“25120″ border_color=“grey“ img_link_target=“_self“ img_size=“full“][/vc_column][/vc_row]

Neu ist auch die Kombination dieser Weinfarben mit urbanen Rezepten vom Profi, die leicht gelingen und jeweils mit einem klassischen und einem experimentellen Weintipp präsentiert werden. Ziegenfrischkäse-Pralinen verleiht ein weißer Bordeaux beispielsweise eine klassische Note, während die experimentelle Kombination mit einem Bordeaux Rosé leichte Beerenfruchtaromen in den Vordergrund stellt.

Das Booklet gibt es auch in diesem Jahr parallel zur Selektion auf der Website des Fachverbandes: www.bordeaux.com/documents/Bordeaux_Broschuere_klein.pdf

Bordeaux in Deutschland entdecken
Die Weine aus der Selektion stehen im Fokus der zahlreichen Events und Aktionen, die der CIVB in diesem Jahr realisiert. Ganz nach dem Motto „Es gibt so viel zu entdecken“ lädt Bordeaux im zweiten Halbjahr 2015 zu folgenden Entdeckungsreisen ein:

Von Juli bis Oktober läuft die bundesweite Promotiontour „Bordeaux in the City“. Insgesamt werden 140 Weinhändler, Weinbars und Restaurants rekrutiert, um im Zeichen von Bordeaux Verkostungen, Seminare und Entdeckungspakete anzubieten.

„Feiern. Probieren. Schmecken“ heißt es bei der After-Work-Reihe „Apéros Bordeaux“, die den Feierabend auf Französisch zelebriert.

Die Termine:

  • 10. September 2015: Cooking Ape in Frankfurt am Main
  • 08. Oktober 2015: The Grand in Berlin

Alle Informationen stehen online für Sie bereit: www.bordeaux.com/de/events/kommende

Conseil Interprofessionnel du Vin de Bordeaux
Der Conseil Interprofessionnel du Vin de Bordeaux (CIVB) wurde 1948 gegründet. Er ist das Bindeglied für Vertreter aller Bereiche der Bordelaiser Weinindustrie: Weinanbau, Handel und Broker. Der Verband verfolgt übergreifende Ziele in den Bereichen Ökonomie, Forschung & Qualität sowie Marketing. Zusätzlich zu diesen Aufgaben kommt die Wahrung der allgemeinen Interessen der Branche, der Schutz des Anbaugebietes, der Kampf gegen Produktfälschung sowie die Entwicklung des Weintourismus. Er wird von einem Präsidenten geleitet, der alle drei Jahre entweder aus den Reihen der Winzer oder der Händler gewählt wird.

Quelle: Conseil Interprofessionnel du Vin de Bordeaux (CIVB)

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link