Ciderei

Ciderei – One cider a day keeps the bordom away!

Nicht nur im Ausland gibt es einen regelrechten Apfelweinboom, auch hierzulande gewinnt Cider immer mehr an Beliebtheit. Der Höhepunkt des Cider-Hypes ist noch lange nicht erreicht, das Angebot aber schon unglaublich groß. Wer sich Hilfe bei der Suche nach dem perfekten Cider erhofft, ist bei der Ciderei richtig. Denn auf ciderei.de werden sorgfältig ausgewählte Produkte präsentiert – ganz nach dem Motto: One cider a day keeps the bordom away!

about-drinks sprach mit Georg Höfer (links im Bild), der gemeinsam mit Philipp Jäckel (rechts im Bild) die Ciderei führt, über die Idee hinter ciderei.de und die Produkte, die dort vertreten sind.

Seit wann gibt es die Ciderei? Wie fing alles an?
Georg Höfer: Die Idee der Ciderei gibt es schon seit Sommer 2017. Seit dem wurde an einem passenden Konzept und den Kontakten zu unseren Herstellern gefeilt. Seit Anfang April 2018 sind wir online. Begonnen hat alles eigentlich mit dem Wunsch, aktiv zur Erhaltung von Streuobstwiesen beizutragen. Wir haben uns überlegt, wie wir deren Attraktivität für die Besitzer oder Bewirtschafter flächendeckend erhöhen könnten. Wir sind davon überzeugt, dass die Herstellung und der Verkauf von hochwertigen Produkten aus solchen Streuobstwiesen einen guten Preis erzielt und so den Erhalt auch wirtschaftlich sinnvoll macht. Auf vielen Reisen in Europa aber auch nach Afrika und Amerika hat uns der Cider begleitet und wir haben uns, wie so viele Andere in ihn verliebt. So haben wir uns vorgenommen ihn auch hier in Europa bekannt und beliebt zu machen.



Wieso haben Sie sich zwischen all den Getränken für Cider entschieden?

Georg Höfer: Als echte Bayern lieben wir natürlich Bier. Hier gibt es eine große Vielfalt. Die gibt es aber bei Cider auch. Jeden Tag entdecken wir neue Hersteller und Sorten. Wir lieben das Fruchtige und die große Bandbreite an Geschmacksrichtungen. Der Hauptgrund ist aber tatsächlich unser Beitrag zum Erhalt hochwertiger Lebensräume in Kombination mit einem super Produkt. Onlineshops für Bier gibt es ja schon jede Menge, für Cider sieht es da ganz anders aus.

Nach welchen Kriterien wählen Sie die Produkte auf Ihrer Website aus?

Georg Höfer: Wenn Sie sich auf ciderei.de unsere Produktpalette anschauen, werden Sie feststellen, dass wir fast ausschließlich Produkte von kleinen Herstellern mit sehr hohen Qualitätsansprüchen anbieten. Obwohl Geschmäcker ja sehr verschiedenen sind, wird jeder Cider von uns getestet und dann entschieden, ob wir auch hinter dem jeweiligen Produkt stehen können. Nicht jeder uns angebotene Cider schafft es in unseren Shop. Unsere Stärke ist die Vielfalt. Deshalb werden wir in nächster Zeit die 100 Produkte-Marke knacken. Es werden dann Cider aus min. 10 Ländern in unserem Sortiment vertreten sein. Wir haben zu allen Herstellern regelmäßig Kontakt und auch den Anspruch, alle Betriebe vor Ort kennen zu lernen.

Was muss man tun, um auf Ihrer Website aufgenommen zu werden?
Georg Höfer:
 Hochwertigen Cider herstellen und nicht der Massenproduktion verfallen. Ein gutes Produkt, eine gute, nachhaltige Philosophie und Freude am Cider sind die Zutaten, die es braucht um auf ciderei.de präsentiert zu werden.

An welche Zielgruppe richten Sie sich mit Ihren Produkten?
Georg Höfer:
 Unsere Zielgruppe ist nicht so eindeutig definierbar. Es sind meisst Menschen, die hohe Qualität bei Lebensmitteln schätzen. Als gute Alternative zu Bier und Radler wird Cider bei vielen Menschen immer beliebter. Wir sind der Überzeugung, dass Cider das neue Craft Beer wird, ohne dieses zu verdrängen.

Wie schon erwähnt, kann man beides gut parallel genießen.

 Was sind die weiteren Pläne für ciderei.de?

Georg Höfer: Wir werden unsere Produktpalette laufend erweitern. Dabei sind wir immer auch auf der Suche nach besonderen Geschichten und ausgefallenen Produkten. Um unsere Idee des Erhalts von Streuobstwiesen weiter zu verfolgen, planen wir auch gezielt Projekte in diese Richtung. Auch wollen wir unseren Service und die Informationen rund um den Cider weiter ausbauen und dieses tolle Getränk vielen Menschen zugänglich machen.

Ciderei | ciderei.de | facebook.com/Ciderei

[vc_row][vc_column width=“1/1″][vc_cta_button2 style=“rounded“ txt_align=“left“ title=“Text auf der Schaltfläche“ btn_style=“rounded“ color=“blue“ size=“md“ position=“right“]Wir bedanken uns bei Georg Höfer für das offene und sehr interessante Interview und wünschen ciderei.de weiterhin viel Erfolg! Wenn auch Sie eine interessante Marke haben, dann sollten wir uns unterhalten. Senden Sie uns einfach eine E-Mail mit dem Betreff „about-drinks Interview“ an redaktion@about-drinks.com – wir freuen uns auf Ihren Kontakt![/vc_cta_button2][/vc_column][/vc_row]

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link