Bier BV-GFGH

Bierabsatz Februar 2015: Keine Belebung durch Karneval

Nach einem rückläufigen Inlandsbierabsatz von minus 8,2 Prozent im Januar endet auch der Februar 2015 trotz Karneval mit einem Absatzminus von 2,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Kumuliert betrachtet beläuft sich das Minus beim Inlandsbierabsatz bis Ende Februar 2015 somit auf 5,4 Prozent bzw. knapp 600.000 Hektoliter.

Unter Einschluss des bis Ende Februar 2015 ebenfalls noch rückläufigen Bierexports beträgt das Absatzminus im gesamten Biersegment 6 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum im vergangenen Jahr.

Auch die Entwicklung der Biermischgetränke bleibt im Jahr 2015 negativ. Der Februar schließt mit einem Minus von 18,5 Prozent ab, sodass sich für die ersten beiden Monate des Jahres 2015 bereits ein Minus von 21,5 Prozent bzw. fast 100.000 Hektolitern ergibt.

Quelle: Bundesverband des Deutschen Getränkefachgroßhandels e.V. | bv-gfgh.de

https://www.about-drinks.com/wp-content/uploads/2014/03/banner-bv-gfgh.jpg

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link