Werbekooperation

Bayerische Staatsbrauerei Weihenstephan verstärkt langjähriges Engagement in Südtirol

Die Bayerische Staatsbrauerei Weihenstephan und die Bergbahnen Ratschings-Jaufen GmbH starten zur Hochsaison eine Werbekooperation. Denn wo lässt sich ein gutes Bier besser genießen als in den herrlichen Bergwelten von Südtirol? Zielsetzung ist es, bayerische Bierspezialitäten mit der Südtiroler Küche genussvoll zu verknüpfen und so die bayerische Bierkultur für Einheimische wie auch Touristen in der Bergwelt der Genussregion Ratschings erlebbar zu machen.

„Südtirol war und ist für die Bayerische Staatsbrauerei Weihenstephan ein wichtiger und sehr spannender Markt. Das Lebensgefühl, die Gastronomielandschaft, die Bierkultur sowie die traditionelle Küche auf beiden Seiten der Alpen sind von vielen Gemeinsamkeiten, aber auch spannenden Unterschieden geprägt. Wir gehen durch die Kooperation mit der Bergbahnen Ratschings-Jaufen GmbH erstmals in die direkte Kommunikation mit den Gastronomen und Verbrauchern in beiden Ländern“, so Mirjam Riedel, Marketing-Managerin für den Bereich Export der Bayerischen Staatsbrauerei Weihenstephan. Peter Lanthaler von der Ratschings-Jaufen GmbH ergänzt: „Für uns ist die Kooperation eine Chance mit Aktionen und Gewinnspielen die Sichtbarkeit der Wander- und Skiregion Ratschings weiter zu steigern. Urlaub ist hier einfach immer einmalig – sowohl im Sommer als auch im Winter.“

Der Start der längerfristig angelegten Kooperation zwischen der Bayerischen Staatsbrauerei Weihenstephan und den Bergbahnen Ratschings-Jaufen wird durch Gewinnspiele auf den Social-Media-Kanälen sowie der Webseite der Brauerei mit attraktiven Preisen eingeläutet. So haben Fans der Brauerei und gleichzeitige Südtirol-Liebhaber ab sofort bis 31. Juli 2021 die Möglichkeit, einen Aufenthalt mit Übernachtung für zwei Personen in einem der Sterne-Hotels Gourmethotel Tenne Lodges (5 Sterne), Wellness Sporthotel Ratschings (4 Sterne) oder Hotel Schölzhorn (3 Sterne) zu gewinnen. Zusätzlich erhalten die Gewinner die Möglichkeit, die Bergbahnen Ratschings-Jaufen dreimal kostenfrei zu nutzen und sich mit einem Gutschein für eine traditionelle Marende auf einer Almhütte der Wahl von der Südtiroler Küche mit passender bayerischer Bierspezialität von Weihenstephan zu überzeugen. Das Gewinnspiel und mehr Informationen gibt es unter www.weihenstephaner.de. Weitere Aktionen sind in Planung.

Über die Bayerische Staatsbrauerei Weihenstephan

Die Bayerische Staatsbrauerei Weihenstephan, im Jahre 1040 als Klosterbrauerei der Benediktinermönche gegründet, ist heute ein Staatsbetrieb, der nach privatwirtschaftlichen Maßstäben geführt wird. Hinter den geschichtsträchtigen Gemäuern der Brauerei verbirgt sich modernste Technik, die auf aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse in der Getränketechnologie zurückgreift. Zusammen mit der fast 1.000-jährigen Erfahrung und den traditionellen Brauverfahren entstehen Premiumbiere höchster Qualität, die jedes Jahr auf den internationalen Bierwettbewerben mit den begehrtesten Auszeichnungen geehrt werden. Rund 160 Mitarbeiter sorgen mit viel Engagement und Fachkenntnissen dafür, dass die Weihenstephaner Bierspezialitäten regional, national und international erhältlich sind.

Das Brauereigelände ist umgeben von den modernen Institutsgebäuden der Technischen Universität München in Weihenstephan, die in der ganzen Welt als Ausbildungsstätte von Braumeistern und -ingenieuren bekannt ist. Aus diesem Grund bestand am Weihenstephaner Berg für die Brauerei keine Möglichkeit zur Expansion am Standort. Mit dem 2019 eingeweihten neuen Logistikzentrum im Freisinger Gewerbegebiet Clemensänger nahe der Autobahnzufahrt ist die älteste Brauerei der Welt sehr modern und zukunftsfähig aufgestellt. Durch die Auslagerung der Logistik kann auch bei weiterem Wachstum nach wie vor am Weihenstephaner Berg gebraut werden.

Quelle: Bayerische Staatsbrauerei Weihenstephan | Bildquelle: KOTTERSTEGER

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link