Interview

Batuhan und Serhan Kirpi über Sonik Spirits, Gingiskhan und Roseano Aperitivo

Batuhan und Serhan Kirpi kennen sich in der Branche aus, haben u.a. lange in der Gastronomie gearbeitet. 2019 haben sie ihr Know-how dann in ein eigenes Produkt gesteckt und Gingiskhan – The Great Khan of Gin gelauncht. Seit diesem Jahr ergänzt der Roseano Aperitivo, der württembergischen Wein mit südländischer Bergamotte vereint, das Portfolio. Die Rezepturen beider Produkte stammen von Batuhan und Serhan Kirpi, die im Zuge des Aperitivo-Launches auch ihre Firma Sonik Spirits gegründet haben. Das Motto des Start-ups: „The smart way of drinking“.

Über Sonik Spirits, Gingiskhan und den Roseano Aperitivo haben wir mit Batuhan und Serhan Kirpi im Interview gesprochen.

Wie seid Ihr in die Spirituosenbranche gekommen?

Batuhan & Serhan Kirpi: In die Branche sind wir durch unsere vorherigen Tätigkeiten in der Gastronomie gekommen. Hauptsächlich waren wir hinter der Bar, u.a. auch in der eigenen, familiengeführten Gastronomie.

Batuhan (l.) und Serhan Kirpi mit ihrem neuen Roseano Aperitivo.

Die Idee zu Eurem eigenen Gin namens Gingiskhan kam Euch schon 2016. Wie ist sie entstanden? 

Batuhan & Serhan Kirpi: Die Idee entstand eines Abends in der eigenen Bar, als wir über den für uns perfekten Gin diskutierten. So entschlossen wir uns, einen eigenen Gin zu kreieren.

Gingiskhan – The Great Khan of Gin. Woher kam die Inspiration zum Namen?

Batuhan & Serhan Kirpi: Nach zahlreichen Gläsern, des damals ersten Batches, fehlte uns nur noch der Name. Es sollte einen kraftvollen Namen haben, der auch in Erinnerung bleibt.

Wie wird das Produkt hergestellt? Wie schmeckt der Gin?

Batuhan & Serhan Kirpi: Hergestellt wird er im Small-Batch-Verfahren, hat dementsprechend auch einen hochwertigen Geschmack. Wir haben uns für einen zitruslastigen Gin entschieden. Viel Orange, Grapefruit, Limette und Zitronengras. Ebenso nutzen wir neben der Wacholderbeere auch die Wacholdernadeln, welche den Geschmack abrunden.

Für das Mazerat werden ausschließlich feingeriebene Schalen verwendet – das sorgt für einen maximal natürlichen Zitrusgeschmack. Wichtig zu erwähnen: Wir verwenden keine künstlichen Zusatzstoffe und keine Zuckerzufuhr.

Wie hat sich der Gin seit dem Start im Jahr 2019 entwickelt? 

Batuhan & Serhan Kirpi: Die Verkaufszahlen und die Bekanntheit des Produktes steigen jährlich. Trotz der engen Marktlage sind wir zufrieden mit der Entwicklung des Gingiskhan Premium Gins. Wir konnten uns bei vielen Gastronomien und Händlern durchsetzen und etablieren. Das verdeutlicht noch einmal unsere Beständigkeit und die Qualität des Produkts.

Nach so vielen Jahren war es dann Zeit für ein zweites Produkt. Was habt Ihr gelauncht?

Batuhan & Serhan Kirpi: Gelauncht haben wir den Roseano Aperitivo diesen Frühling (2024). Der Roseano ist ein Roséwein-Aperitif, kombiniert mit Bergamotte. Ein einzigartiges Produkt, welches württembergischen Wein mit südländischer Bergamotte verbindet. Diese Zusammensetzung und der Geschmack sind eine absolute Marktneuheit.

Wie wird der Roseano Aperitivo hergestellt? Wie trinkt man ihn am besten?

Batuhan & Serhan Kirpi: Hier wird Roséwein mit der Bergamotte vermischt und die Bordeaux-Weinflaschen abgefüllt. Seine 12,5 % Alkoholvolumen machen ihn dazu sehr leicht.

Getrunken wird er mit Tonic Water oder auch als Spritz mit Schaumwein und Soda. Unser Perfect-Serve: 6 cl Roseano Aperitivo in ein Wein-/Spritzglas mit Eiswürfeln geben, 140 ml Tonic Water auffüllen, kurz anrühren und mit einer Zitronenscheibe garnieren. Der perfekte Aperitif für das Thema Day Drinking oder auch Afterwork.

Warum fiel die Wahl auf einen Aperitivo?

Batuhan & Serhan Kirpi: Die Idee entstand letztes Jahr im Urlaub. Wir fanden den Geruch und den Geschmack der Bergamotte immer schon interessant. Daher dachten wir uns: Wir kombinieren das mit gutem Wein aus unserer Region. Aperitivos spiegeln auch einen gewissen Lifestyle, den wir als Firma verkörpern möchten.

Stichwort Firma: Ihr habt parallel zum Aperitivo-Launch Eure Firma Sonik Spirits gegründet. Warum und wie läuft der Vertrieb in Zukunft ab?

Batuhan & Serhan Kirpi: Genau, mit dem zweiten Produkt kam dann auch die Gründung von Sonik Spirits. Unter diesem Firmennamen möchten wir unsere beiden eigenen Produkte an den Mann bringen. Der Vertrieb von Gingiskhan läuft wie gewohnt über den Handel und die Gastronomie. Der Roseano Aperitivo wird dieses Jahr exklusiv über die Gastronomie vertrieben. Hier haben wir starke Partner im Fachhandel, mit den wir zusammenarbeiten.

Was steht in diesem Jahr bei Euch noch an?

Batuhan & Serhan Kirpi: Wir möchten stets wachsen und unsere Produkte weiterhin etablieren. Mit dem Roseano stehen wir diesen Sommer vor einer großen Mission, dem Aperitivo-Trend unseren Stempel aufzudrücken.

Sonik Spirits | Instagram

Gingiskhan | Website | Instagram | Facebook

Roseano Aperitivo | Instagram

+++ Wir bedanken uns bei Batuhan & Serhan Kirpi für das offene und sehr interessante Interview! Wenn auch Sie eine interessante Marke haben, dann sollten wir uns unterhalten. Senden Sie uns einfach eine E-Mail mit dem Betreff „about-drinks Interview“ an redaktion@about-drinks.com – wir freuen uns auf Ihren Kontakt! +++

Neueste Meldungen

beckers bester Logo
beckers bester Logo
Alle News