BCB 2015 Eingang

Bar Convent Berlin 2016: Das Vereinigte Königreich ist Partnerland

Ohne Tea-Time, dafür dennoch sehr britisch geht es in diesem Jahr auf dem Bar Convent Berlin 2016 zu, denn das Vereinigte Königreich (UK) ist Partnerland der diesjährigen Veranstaltung. Nachdem das Programm des europaweit wichtigsten Event für Bartender und die Spirituosen- und Getränkeindustrie im vergangenen Jahr von Brasilien, der Heimat des Cachaca, geprägt wurde, nimmt diese Rolle vom 11. bis 12. Oktober 2016 in Berlin nun das Mutterland von Cider, Gin, Scotch und Co ein.

Die Halle 3 des Bar Convent Berlin ist zentraler Treffpunkt für alle Anhänger der britischen Alkohol- und Getränkeszene. Dort wartet auf der Fläche D01 mit einem Gemeinschaftsstand von acht britischen Ausstellern, darunter Funkin Cocktail, Mitchell & Cooper Ltd. und Mason Yorkshire, das pulsierende Herzstück der diesjährigen Länderkooperation. Während Funkin Cocktail als Lieferant für 100-Prozent Fruchtsäfte, Sirups und Cocktail-Mischungen von Weltklasse-Bars und Bartenders alles bietet, was man professionell wie privat für das Mixen erstklassiger Cocktails braucht, liefert die Mitchell & Cooper Ltd. die passenden Barwerkzeuge. Egal ob Stirrer oder Stößel, Boston oder Cobbler Shaker – als Hersteller und Anbieter von hochwertigem Bar-Equipment präsentiert die Marke ihre große Range bestehend aus High End-Barutensilien. Eweitert wird die Runde am UK-Gemeinschaftsstand unter anderem durch die Traditions-Distillerie für Gin, Mason Yorkshire, die jede einzelne Flasche mit einer von Hand geschriebenen Chargen- und Flaschennummer versieht, um die Herkunft des einzigartigen Wacholderbranntweins zu dokumentieren.

Weiteres UK-Highlight ist direkt im Eingangsbereich der STATION Berlin ein wahrer Klassiker: Ein Pimm‘s London Bus. Die internationalen Fachbesucher dürfen sich beim Anblick des roten Doppeldeckers mit integrierter Bar auf eine originelle Verkostung mit Cocktails freuen, wie die Briten sie lieben: Mit den Likören des Londoner Brands, beispielsweise dem legendären Pimm‘s No. 1, Pimm‘s No. 6 Vodka Cup, Pimm‘s Blackberry & Elderflower oder Pimm‘s Strawberry & Mint.

Mehr über Gin, Whisky und Co.
Die Fachbesucher des BAR CONVENT BERLIN können sich zudem auf ein umfangreiches Vortragsprogramm freuen, dass sich sowohl im Taste Forum, auf der Main Stage als auch der Beer Stage u.a. mit dem diesjährigen Partnerland Großbritannien befasst. Im Taste Forum werden beispielsweise David T. Smith von der Gin Guild UK und Dave Broom vom Whisky Magazine über Themen wie „The New Breed of British Gins“ und „The Best of Non Age Statement Scotch Whiskys“ referieren. Als Redner auf der Main Stage angekündigt haben sich zwei Hochkaräter der Londoner Barszene: ‚The Curious Bartender’ Tristan Stephenson und Lewis Hayes vom Merchant House, die mit ihren Vorträgen „Behind the bar at Black Rock“ und „From the Bottom Up: Planting Seeds“ bereits fest im BCB-Rahmenprogramm eingeplant sind. Abgerundet wird das Vortragsangebot mit dem „British Breweries Talk“ auf der Beer Stage, dessen Panel sich aus John Keeling (Fuller’s), Kerry Allison (BrewDog), Andrew Smith von Partizan Brewing und Sam Smith (Samuel Smith) zusammensetzen wird. Auf der Coffee Stage in Halle 7 können sich die Besucher im Rahmen des Programmpunkts Coffee in Cocktails auf Senior Bartender im Londoner Savoy, den dreimaligen Coffee in Good Spirits Champion von Ungarn und zweimaligen Vize-Weltmeister bei den Coffee in Good Spirits Martin Hudak freuen.

Über den Bar Convent Berlin
Der Bar Convent Berlin hat sich seit seiner Gründung 2007 zu einer der führenden internationalen Messen für die Bar- und Getränkebranche entwickelt. An zwei Tagen trifft sich in Berlin jährlich das Who is Who der deutschen und europäischen Bar- und Beverage-Industrie, um neue Kontakte zu knüpfen, sich über Produkt-Innovationen zu informieren und in Seminaren weiterzubilden. Teil des Bar Convents ist mit Brew Berlin seit 2013 auch eine Plattform für Bier in Bars. Der Bar Convent Berlin wurde von den Bar- und Getränkeexperten Helmut Adam, Jens Hasenbein und Bastian Heuser ins Leben gerufen. 2015 stieg Reed Exhibitions, international führender Messeveranstalter, mit ein. Vom 11. bis 12. Oktober 2016 findet die Messe in der Station Berlin statt. Erwartet werden rund 10.000 Fachbesucher.

Quelle/Bildquelle: Bar Convent GmbH | barconvent.com

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link