Augustiner-Brauerei: Dr. Martin Leibhard neuer Geschäftsführer

Die Augustiner-Bräu Wagner KG hat nach dem tragischen Tod ihres Mitinhabers und Geschäftsführers Jannik Inselkammer im März nun einen neuen Geschäftsführer ernannt. Es handelt sich laut der „Süddeutschen Zeitung“ dabei um Dr. Martin Leibhard, der das Traditions-Unternehmen künftig mit dem bisherigen Co-Geschäftsführer, Werner Mayer, gemeinsam leiten soll.

Leibhard sei Sohn eines langjährigen Augustiner-Braumeisters und selbst ebenfalls gelernter Brauer, hieß es weiter. Nach dem Studium des Brauwesens und der Promotion führte er bereits gemeinsam mit Martin Inselkammer über viele Jahre die Tucher Bräu in Nürnberg.

Damit wird Leibhard Chef der ältesten bestehenden Brauerei Münchens, die bereits im Jahre 1328 als Klosterbrauerei gegründet wurde. Das Traditions-Unternehmen beschäftigt rund 350 Mitarbeiter und hat einen Ausstoß von rund 1,5 Millionen Hektolitern pro Jahr.

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link