Auf einen Drink mit… Esther Sedlaczek

Wenn im deutschen TV der Fußball rollt, ist sie meist auch mit von der Partie: Moderatorin Esther Sedlaczek. Seit einem Casting von Sky, bei dem sie sich gegen 2.700 andere Bewerber durchsetzte, ist sie bei dem Pay-TV-Sender im Sportprogramm tätig. Dabei musste sie schon so einiges über sich ergehen lassen – in Erinnerung wird wohl immer die Bierdusche bleiben, die sie beim diesjährigen Aufstieg des SC Paderborn bekam. Neben der Sendung „Mein Stadion“ ist 28-Jährige als Moderatorin bei Spielen der Bundesliga sowie bei internationalen Spielen der UEFA Champions League und UEFA Europa League im Einsatz.

Welche Locations Esther Sedlaczek abseits der Fußball-Arenen empfiehlt und welches ihre Lieblingsgetränke sind, erzählt sie im Mini-Interview mit about-drinks.

Welches nicht-alkoholische Getränk ist Ihre Nummer 1, Frau Sedlaczek?
Esther Sedlaczek: Ich trinke ca. zwei Liter Wasser am Tag, deswegen muss ich hier von meiner Nummer 1 sprechen. Klingt langweilig, ist aber so. Mein absolutes nicht-alkoholisches Lieblingsgetränk ist aber Spezi. Davon zwei Liter täglich wären allerdings fatal.

Es ist Samstagabend, Sie treffen sich mit Freunden in einer Bar oder zum Dinner – welches alkoholische Getränk genießen Sie am liebsten?
Esther Sedlaczek: Ich liebe guten Weißwein. Weiß- oder Grauburgunder sind mir die Liebsten. Gerne aber auch nur eine Weinschorle.

Welche Location, die Sie in den letzten sechs Monaten besucht haben, können Sie sie empfehlen?
Esther Sedlaczek: Als Berlinerin und riesengroßer Sushi-Fan kann ich gleich zwei Lieblingsrestaurants nennen: Das Kuchi und das DUDU in Mitte. Das Sushi ist hervorragend, die Location modern und stilvoll. Außerdem kann man von dort aus direkt in die angesagten Bars weiterziehen – wobei die Bonbon-Bar da meine Empfehlung wäre. Gute Drinks, gute Musik, interessante Leute.

Mit „Mein Stadion“ auf sky stimmen Sie freitags die Fußball-Fans auf den jeweiligen Bundeliga-Spieltag ein. Was war Ihr bisheriger Lieblingsmoment in der Sendung?
Esther Sedlaczek: Den EINEN Lieblingsmoment kann ich nicht benennen. Dafür gibt es zu viele. Aber ein Strauß Blumen und jede Menge schokoladige Aufmerksamkeiten der Fans vor Ort sind mir auf jeden Fall im Gedächtnis geblieben.

Verraten Sie uns, welche Projekte in der nächsten Zeit anstehen?
Esther Sedlaczek: Es stehen viele tolle Projekte an, über die ich (wie immer) noch nicht viel sagen kann. Nur so viel: Es warten tolle Herausforderungen auf mich – und das natürlich auf grünem Untergrund. ;-)

Esther Sedlaczek | esther-sedlaczek.de | facebook.com/EstherSedlaczek

[vc_row][vc_column width=“1/1″][vc_cta_button2 style=“rounded“ txt_align=“left“ title=“Text auf der Schaltfläche“ btn_style=“rounded“ color=“blue“ size=“md“ position=“right“]Wir bedanken uns bei Esther Sedlaczek für das nette Gespräch und wünschen ihr weiterhin alles Gute! Weitere Interview-Anfragen schicken Sie mit dem Betreff „VIP-Interview“ bitte einfach per E-Mail an redaktion@about-drinks.com! [/vc_cta_button2][/vc_column][/vc_row]

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link