ANDALÖ – Schwedische Lebensfreude im Mittsommer

Der Name „ANDALÖ“ an sich lässt es schon erahnen: Der Likör kommt aus dem Norden. Richtig, genauer gesagt aus Schweden. Grundlage für die Spirituose sind Sanddornbeeren sowie weitere exotische Früchte. Sie bringen den schwedischen Mittsommer nach Deutschland und lassen das ansonsten kühle Klima Skandinaviens völlig vergessen.

about-drinks sprach mit Viktoria von Harsleben, Botschafterin von ANDALÖ und Mixologin in der God Old Days Bar in Hamburg, über den Likör, Cocktails und den Sommer.

ANDALÖ – was ist das?
Viktoria von Harsleben: ANDALÖ ist ein Sanddornlikör. Die Mixtur besteht aus Sanddorn sowie anderen exotischen Früchten und hat angenehme 15% Alkohol. Durch den einzigartigen fruchtigen Geschmack ist ANDALÖ ideal zum Mixen, aber auch easy mit Prosecco aufgegossen als Aperitif serviert.

Der Name klingt skandinavisch – woher kommt das Getränk?
Viktoria von Harsleben: In der Tat hat Andalö eine schwedische Historie aus der Zeit des Alkoholschmuggels. Carl Petter Andersson – ein südschwedischer Schmuggler – geriet 1889 bei der Rückfahrt von der Pommerschen Ostseeküste mit seinem Boot „Andalö“ in einen Sturm. Dabei gingen Teile seiner Ladung zu Bruch, der geschmuggelte Alkohol vermischte sich mit frischem Sanddornsaft, den Andersson zur Stärkung mit auf die Reise genommen hatte, und eine neue Kreation entstand. Zuhause an Land verfeinerte Andersson das Getränk und hinterließ seinen Nachfahren eine bis in unsere Tage geheim gehaltene, einzigartige Rezeptur. Zum Dank an sein Boot nannte Andersson den Sanddornlikör ANDALÖ.

Was ist das Besondere an ANDALÖ?
Viktoria von Harsleben: Für mich definitiv die flexible Einsetzbarkeit. Ich kann mit ANDALÖ sehr kreativ und abwechslungsreich arbeiten. Neben der Aperitif-Variante mit Prosecco, gelingen auch zahlreiche andere Cocktail-Klassiker wie ein Negroni, Fizz oder Collins damit. Aber mein absoluter Favorit momentan ist der ANDALÖ Schweden Mule.

Erzählen Sie uns kurz von Ihnen: Was machen Sie für ANDALÖ?
Viktoria von Harsleben: Ich sehe mich als Botschafterin der Marke ANDALÖ und kreiere für die Firma Behn regelmäßig neue Drinks mit ANDALÖ. Auf ausgewählten Events stehe ich dann auch gern selber hinter der Bar und zaubere den Gästen eine ANDALÖ Erfrischung.

Welcher Drink mit ANDALÖ schmeckt Ihnen persönlich am besten?
Viktoria von Harsleben: Wie schon erwähnt, bin ich ein großer Fan des Schweden Mule, der aktuelle Sommerdrink. ANDALÖ ersetzt bei diesem Drink den hochprozentigen Wodka und macht den Mule damit zum leichten Sundowner oder Aperitif. Die Mischung aus Sanddorn, Ingwer, Limette und dem Angostura ergeben eine sommerliche Geschmacksexplosion, mit der wir auch die männlichen Geschmäcker begeistern.

Das Rezept für den Schweden Mule ist übrigens denkbar einfach:

  • Glas mit Eis füllen
  • 5 cl ANDALÖ® ORIGINAL
  • 1,5 cl frischer Limettensaft
  • Auffüllen mit Ginger Beer
  • 3 Dash Angostura
  • Mit Gurke garnieren

Wenn man an ANDALÖ denkt, denkt man neben Ihnen noch an eine andere Dame: Pamela Anderson. Welche Verbindung zur Marke hat sie?
Viktoria von Harsleben: Pamela und ANDALÖ verbinden die skandinavischen Wurzeln. Sie hat den Likör in Deutschland auf einigen Events repräsentiert. Ich bin hingegen für ANDALÖ die kreative Frau hinter der Bar.

In Hinblick auf den kommenden Sommer: Vervollständigen Sie den Satz: ANDALÖ im Sommer ist wie …
Viktoria von Harsleben: … eine lustige Bootstour mit Freunden, mit guten Drinks und entspannten Beats in einer lauen Sommernacht.

ANDALÖ | andaloe.com | facebook.com/andaloe | Fotos: Phil von Kretsche

[vc_row][vc_column width=“1/1″][vc_cta_button2 style=“rounded“ txt_align=“left“ title=“Text auf der Schaltfläche“ btn_style=“rounded“ color=“blue“ size=“md“ position=“right“]Wir bedanken uns für das offene und sehr interessante Interview und wünschen ANDALÖ weiterhin viel Erfolg! Wenn auch Sie eine interessante Marke haben, dann sollten wir uns unterhalten. Senden Sie uns einfach eine E-Mail mit dem Betreff „about-drinks Interview“ an redaktion@about-drinks.com – wir freuen uns auf Ihren Kontakt![/vc_cta_button2][/vc_column][/vc_row]

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link