L.I.T Auszeichnung Logistikpartner AB InBev

AB InBev zeichnet L.I.T. erneut als besten Logistikpartner aus

Die L.I.T. Speditions GmbH ist zum zweiten Mal in Folge der beste Logistikpartner von Anheuser-Busch InBev (AB InBev) in Europa. Der größte Bierbrauer der Welt zeichnete den Braker Logistiker jetzt mit dem „Golden Carrier Award“ aus. Besonders gewürdigt wurde dabei das ganzheitliche Konzept der L.I.T. in den Bereichen Sicherheit, Umweltmanagement und Qualität. Auf diese Weise optimiert das Unternehmen seine Warenströme kontinuierlich und senkt Emissionen dauerhaft. Die Auszeichnung wurde im Rahmen der Initiative ExTra (Excellence in Transport) am Hauptsitz von AB InBev im belgischen Leuven verliehen.

Nach der Auszeichnung im vergangenen Jahr konnte die L.I.T. Speditions GmbH als Transportdienstleister von AB InBev auch 2015 wieder überzeugen. Insbesondere die nachhaltigen Geschäftsprozesse und die Förderung des Bereichs „Green Logistics“ würdigte der Braukonzern. „Die erneute Verleihung des Golder Carrier Awards an L.I.T. würdigt die herausragenden Leistungen und den gelebten Servicegedanken“, sagt Muamer Asani, Logistics Manager Germany, Switzerland & Austria. Insbesondere die Reduzierung des CO2-Ausstoßes sei ein gemeinsames Ziel beider Unternehmen.

Seit 2013 führt der Braukonzern das Programm Excellence in Transport (ExTra) in Belgien, Deutschland, den Niederlanden und Großbritannien durch. Logistikdienstleister und AB InBev arbeiten gemeinsam daran, Prozesse langfristig zu integrieren und kontinuierliche Verbesserungen anzustoßen. Besondere Beachtung erfahren die Themengebiete Sicherheit, Qualität, Umweltmanagement und Mitarbeiter.

Für Simeon Breuer, Geschäftsführer der L.I.T. Speditions GmbH, ist die erneute Auszeichnung auch ein Vertrauensbeweis: „Der Golden Carrier Award ist zunächst eine super Bestätigung unserer Arbeit. Wir wollen mit unseren Leistungen auch weiterhin zum Erfolg von AB InBev beitragen.“ Der Getränkelogistiker aus Brake arbeitet seit November 2005 mit dem Bierproduzenten zusammen und ist für 20 Prozent des Transportvolumens von AB InBev in Deutschland verantwortlich. Rund 1,5 Millionen Hektoliter befördert L.I.T. somit im Jahr. In Spitzenzeiten fahren täglich 50 Lkw des Logistikdienstleisters das Betriebsgelände von AB InBev in Bremen an.

Weitere Informationen unter: www.lit.de

Über die L.I.T. AG:
Die L.I.T. (Logistik, Information, Transport) Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Brake verfügt über ein breites Leistungsspektrum entlang der gesamten Logistikkette. Gegründet im Jahr 1988 realisieren heute rund 1300 Mitarbeiter an 26 europäischen Standorten ganzheitliche Logistikkonzepte in der Transport- und Lagerlogistik. Zur L.I.T. Unternehmensgruppe gehören die L.I.T. Spedition GmbH, die L.I.T. Cargo GmbH, die L.I.T. Lager & Logistik GmbH sowie die comLogis GmbH. Das Unternehmen verfügt über 120.000 m² Lagerfläche und einen Fuhrpark aus 800 Lkw mit 2.000 Wechselbrücken und 700 Trailern. Zu den Transportleistungen zählen unter anderem der nationale und internationale Güterfernverkehr sowie der Linien- und Werkverkehr im Bereich der Automotive/JIT-Transporte und Getränketransporte. Die L.I.T. Unternehmensgruppe ist zertifiziert nach ISO 9001:2008, HACCP, ISO 14001:2004 und Green Logistics sowie nach SQAS. Um eine optimale Ladegutsicherung zu gewährleisten, erfüllt der Fuhrpark zudem die geltende VDI-Richtlinie 2700 ff. und die DIN EN 12642 XL für Getränketransporte. Im Jahr 2014 erzielte die L.I.T. Gruppe einen Umsatz von 205 Millionen Euro.

Bildzeile: Mitarbeiter der L.I.T. Speditions GmbH freuen sich über die erneute Auszeichnung als bester Logistikpartner.

Quelle/Bildquelle: L.I.T. AG

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link