Zum Valentinstag: Dortmunder Kronen Herzen finden – romantisches Dinner genießen

Am Samstag ist Valentinstag: Zeit für Romantik und schöne Stunden zu zweit. Überraschen Sie Ihren Partner doch mit einer Einladung zum Dinner – mit etwas Glück und einer guten Spürnase sogar auf Rechnung von Dortmunder Kronen. Dank einer Aktion, die von Herzen kommt…

Am Valentinstag schickt Dortmunder Kronen seine Fans auf die Suche: Zehn Herzen mit dem eingebrannten Schriftzug „Kronen verbindet“ sind dann im gesamten Dortmunder Stadtgebiet versteckt. Wer eines der Liebessymbole entdeckt und sein Fundstück auf www.facebook.com/dortmunder.kronen postet, wird mit einem Gutschein für ein romantisches Dinner zu zweit im „Wenkers“ am Markt belohnt.

„Gerade einmal zehn Zentimeter ist jedes Dortmunder Kronen Herz groß. Eines zu finden, ist also gar keine so leichte Aufgabe“, so Wiebke Rath, Marketing Dortmunder Kronen. „Deshalb posten wir immer wieder Hinweise auf unserer Facebook-Seite, die zu den Fundorten und damit zum Finderlohn führen.“ Den ersten Hinweis gibt es am Samstag gegen 12 Uhr…

Dortmunder Kronen. Kronen verbindet.
Dortmunder Kronen ist der Beweis einer großen und bedeutenden Brautradition: Im Herzen der Stadt, am Alten Markt, hat es seinen Ursprung. Denn schon seit dem Jahr 1430 wird das Dortmunder Bier von Dortmundern für Dortmunder gebraut. Ob klassisches Pils und Export oder eines der Saisonbiere – sie alle kommen aus dem Herzen Dortmunds. So steht Dortmunder Kronen heute nicht nur für 585 Jahre Dortmunder Braukunst, sondern auch für frische Akzente, sympathische Aktionen und neue Ideen. Ob Kronen Vatertag oder Kronen Wintergrillen, ob Facebook-Aktionen oder das Engagement bei lokalen Vereinen und Veranstaltungen: Kronen verbindet. Mehr unter www.kronen.de.

Quelle: Kronen Privatbrauerei Dortmund GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link