Z44 Distilled Dry Gin

Z44 Distilled Dry Gin neu bei WEINWELT Spirits

Mit dem unverwechselbaren Z44 Distilled Dry Gin aus dem Hause Roner baut die Mack & Schühle AG – Weinwelt ihre Spirituosen-Kompetenz weiter aus.

Ab Juli 2015 vertreibt Weinwelt den exklusiven Z44 Distilled Dry Gin aus dem Hause Roner (Südtirol). Eine Essenz aus handgepflückten Zirbenzapfen von den Hängen des Weißhorns macht den Z44 Distilled Dry Gin unverwechselbar.

Die Zirbelkiefer kann bis zu 25 Meter hoch und 1000 Jahre alt werden. Im Sommer werden die frischen, reifen Zapfen von Hand gepflückt. Die daraus gewonnene Essenz wird in einer kleinen Brennblase destilliert und verleiht dem Gin eine frische, intensive, fast mentholartige Note.

Frische Limettennuancen und eine Vielzahl von alpinen sowie mediterranen Kräutern und Blüten aus dem Voralpenraum ergänzen den frischen Zirbengeschmack. Die typischen Noten des Wacholders werden durch Schafgarbe sowie Veilchen- und Enzianwurzel harmonisch ergänzt. Dieses vielschichtige Aromenspiel ergibt den innovativen Z44 Distilled Dry Gin.

Die außergewöhnliche Flaschenform sowie die aufwendigen Illustrationen der enthaltenen Botanicals machen Z44 Distilled Dry Gin auch fürs Auge zu etwas ganz Besonderem.

Vertrieben wird Z44 Distilled Dry Gin im On-Trade von der Mack & Schühle – Weinwelt. Der UVP beträgt 59,00 EUR.

Über Weinwelt
Weinwelt ist ein Geschäftsbereich der Mack & Schühle AG. Mit einem eigenständigen Sortiment für Fachgroßhandel, Weinfachhandel und Gastronomie ist die Weinwelt spezialisierter und kompetenter Dienstleister für ihre Kunden. Sorgfältig ausgewählte Weine aus europäischen Weinbauländern und aus Übersee werden an Kunden in Deutschland und Österreich vertrieben. http://www.weinwelt.de

Quelle: Mack & Schühle AG | mack-schuehle.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link