OeTTINGER-Mitarbeiter begutachtet ein Bier
Qualität zum kleinen Preis

YouGov-Verbraucherumfrage: OeTTINGER beim Preis-Leistungs-Verhältnis vorne dabei

Die Deutschen mögen es günstig – und wünschen sich höchste Qualität zum kleinen Preis. Dass beste Qualität nicht teuer sein muss, beweist die OeTTINGER Brauerei Tag für Tag.

Hochmoderne Brautechnik an allen vier Produktionsstandorten sowie permanente und hohe Investitionen in Qualitätssicherungssysteme sorgen für Bestnoten bei Qualitätsaudits und zahlreiche DLG-Prämierungen.

Als Bestätigung seiner Qualitätsstrategie wertet das Unternehmen die Nachricht, dass OeTTINGER in Deutschland laut Meinungsforschungsinstitut YouGov zu den Marken mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis zählt. Die am 14.02.2019 vorgestellte Studie des Instituts im Auftrag des „Handelsblattes“ sieht OeTTINGER in der Kategorie Bier auf Platz 2.

Über OeTTINGER
Mit einem Ausstoß von rund 8,5 Mio. Hektoliter zählt die Oettinger Gruppe zu den größten Bierbrau-Unternehmen in Deutschland. Jährlich füllt die Brauerei ca. zwei Milliarden Flaschen und Dosen mit Bier, Biermischgetränken und Erfrischungsgetränken ab und vertreibt sie weltweit. Das Familienunternehmen mit Sitz im bayerischen Oettingen wurde im Jahr 1731 gegründet. Insgesamt sorgen rund 1.050 Mitarbeiter an vier Standorten für höchste Brauqualität: Oettingen (Bayern, Stammsitz), Braunschweig (Niedersachsen), Gotha (Thüringen) und Mönchengladbach (Nordrhein-Westfalen). Eine hochmoderne Produktion, der Verzicht auf teure Werbung und ein effizienter Direktvertrieb ermöglichen eine attraktive Preisgestaltung. Oettinger-Getränke unterliegen einer lückenlosen Qualitätskontrolle. Das komplette Bier-Sortiment wird seit März 2013 zusätzlich mit dem Siegel „Ohne Gentechnik“ gekennzeichnet und Oettinger ist damit als erste Brauerei dem Verband Lebensmittel ohne Gentechnik e.V. beigetreten.

Quelle/Bildquelle: OETTINGER Brauerei GmbH | oettinger-bier.de