Wochenrückblick

Wochenrückblick KW 50/2015: Was ist passiert in der Getränkewelt?

Wieder einmal liegt eine ereignisreiche Woche hinter uns. Damit Sie als Leser wieder einen schnellen und guten Überblick über alle wichtigen Neuigkeiten aus der weiten Welt der Getränke bekommen, informiert about-drinks Sie im Wochenrückblick über die wichtigsten, spannendsten und kuriosesten News der vergangenen Tage. Heute geht es um den Rückblick und die Prognose der Freien Brauer, die Produktneuheiten 2016 bei AB InBev, den Wechsel des Finanzgeschäftsführers von Warsteiner zu Bitburger sowie das größte Whiskytasting der Welt.

Rückblick und Prognosen der Freien Brauer zum Jahreswechsel
Los ging die Woche mit dem Rückblick und den Prognosen des Werteverbundes Die Freien Brauer zum Jahreswechsel. Inhalt waren u.a. die guten Umsatzzahlen aus 2014, die dank der Fußball-WM zu verzeichnen waren, aber in diesem Jahr allgemein in der Branche nicht erreicht werden konnten. Zudem blickte man bereits auf das Jubiläum des Reinheitsgebots im kommenden Jahr: Artikel lesen.

Produktneuheiten: AB InBev setzt 2016 weiter auf Premiumanspruch
Anheuser-Busch InBev teilte in dieser Woche mit, seinem Anspruch als Innovationsführer der deutschen Bierbranche auch im nächsten Jahr treu zu bleiben. Daher wird es auch 2016 weitere Produktneuheiten geben: Neben der Übernahme der Vertriebsrechte für Corona in Deutschland stattet AB InBev seine Hauptmarken Beck’s und Franziskaner mit je einer Produktinnovation aus: Artikel lesen.

Finanzgeschäftsführer Stephan Fahrig: Wechsel von Warsteiner zu Bitburger
Das zentrale Beratungs- und Kontrollgremium der Bitburger Unternehmensgruppe gab eine wichtige Personalie bekannt: Stephan Fahrig, derzeit noch Finanzgeschäftsführer der Warsteiner Brauerei, wird die Nachfolge von Alfred Müller, Geschäftsführer Finanzen und kaufmännische Verwaltung der Bitburger Braugruppe, antreten. Das Datum des Dienstbeginns haben die Beteiligten zunächst nicht bekannt gegeben: Artikel lesen.

Für Guinness-Buch-Eintrag: Das größte Whiskytasting der Welt geplant
Einen Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde wurde in dieser Woche angekündigt – das größte Whiskytasting der Welt soll im Mai 2016 in Deutschland stattfinden. Die bisherige Marke von 2.252 Teilnehmern, welche die belgische Stadt Gent 2009 verbuchen konnte, soll dann deutlich übertroffen werden: Artikel lesen.

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link