Wochenrückblick

Wochenrückblick KW 45/2017: Was ist passiert in der Getränkewelt?

Wieder einmal liegt eine ereignisreiche Woche hinter uns. Damit Sie als Leser wieder einen schnellen und guten Überblick über alle wichtigen Neuigkeiten aus der weiten Welt der Getränke bekommen, informiert about-drinks Sie im Wochenrückblick über die wichtigsten, spannendsten und kuriosesten News der vergangenen Tage.

Hawesko Holding hält Tempo im dritten Quartal 2017
Los ging die Woche mit dem Bericht der Hawesko Holding AG über die ersten neun Monate des Geschäftsjahres 2017 sowie die Zahlen für das dritte Quartal. In den ersten neun Monaten des Jahres konnte der Umsatz um 6,1 % auf EUR 341,9 Mio. gesteigert werden. Im dritten Quartal des Jahres stieg der Konzernumsatz auf EUR 110,7 Mio., was einem Umsatzwachstum von 6,1 % gegenüber dem Vorjahr entspricht: Artikel lesen.

Lippert, Sagasser und Brauerei Gebr. Maisel gründen neuen GFGH „Lisa Mai“
Die Getränkefachgroßhändler Lippert und Sagasser sowie die Brauerei Gebr. Maisel haben sich zum neuen Getränke-Fachgroßhandel „Lisa Mai“ zusammengetan, um den gestiegenen Serviceanforderungen der Gastronomie gerecht zu werden. In das neue, verkehrsgünstig gelegene sowie hochmoderne Betriebsgelände im Logistikpark Bayreuth wurden dafür 4,7 Mio. Euro investiert: Artikel lesen.

Ode ans Mixen: Coca-Cola startet Markenrelaunch von mezzo mix
Unter dem Motto „Mixt euch eine gute Zeit!“ startete Coca-Cola die Kampagne für den Markenrelaunch von mezzo mix. Seit dieser Woche sind die Geschmacksrichtungen mezzo mix und mezzo mix Zero deutschlandweit mit neuem Logo-Design in reduzierter, ikonischer Optik erhältlich: Artikel lesen.

Oettinger: Andreas Boettger ist neuer technischer Geschäftsführer
Dr. Andreas Boettger ist neuer technischer Geschäftsführer der Oettinger Brauerei GmbH. Der 52-Jährige verfügt über jahrzehntelange Erfahrung in der Getränkeindustrie, zuvor war er bei der Rheinberg Kellerei, Radeberger Gruppe und Henkell & Co. Sektkellerei tätig: Artikel lesen.

Reidemeister & Ulrichs übernimmt Vertrieb des 1724 Tonic Water
Zum Ende der Woche verkündete Reidemeister & Ulrichs GmbH, die Teil der Eggers & Franke Gruppe ist, dass man den Deutschland-Vertrieb für das Premium-Tonic 1724 übernommen hat. International hat sich die Marke längst einen Namen gemacht und gilt dank seiner außergewöhnlich feinen Aromen bei Barkeepern als eines der besten Tonics für ausgewogene und komplexe Kreationen: Artikel lesen.

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link