Wochenrückblick KW 27: Was ist passiert in der Getränkewelt?

Wieder einmal liegt eine ereignisreiche Woche hinter uns. Damit Sie als Leser wieder einen schnellen und guten Überblick über alle wichtigen Neuigkeiten aus der weiten Welt der Getränke bekommen, informiert about-drinks Sie im Wochenrückblick über die wichtigsten, spannendsten und kuriosesten News der vergangenen Tage. Im Mittelpunkt stehen diesmal die selbstkühlende Getränkedose, der neue Geschäftsführer der Augustiner-Brauerei, der Rückruf von Bionade sowie die Sieger des „Best of Resling 2014“-Wettbewerbs und das GRI-Siegel für den Nachhaltigkeitsbericht von Warsteiner.

Selbstkühlende Getränkedose: Der nächste Sommer wird kalt – eiskalt
Los ging es in dieser Woche mit der Meldung, dass im kommenden Jahr die selbstkühlende Getränkedose in Deutschland auf den Markt kommt. Die do-tech GmbH hat die technische Realisation bereits abgeschlossen und will noch in diesem Jahr mit der Serienproduktion beginnen: Artikel lesen.

Augustiner-Brauerei: Dr. Martin Leibhard neuer Geschäftsführer
Nach dem tragischen Tod ihres Mitinhabers und Geschäftsführers Jannik Inselkammer im März hat die Augustiner-Bräu Wagner KG in dieser Woche nun einen neuen Geschäftsführer ernannt. Dr. Martin Leibhard wird das das Traditions-Unternehmen künftig mit dem bisherigen Co-Geschäftsführer, Werner Mayer, leiten: Artikel lesen.

Bionade ruft Sorten „Holunder“ und „Streuobst“ in PET-Flaschen zurück
Die Bionade GmbH musste in dieser Woche einzelne Chargen ihrer Sorten „Holunder“ und „Streuobst“ in PET-Flaschen zurückrufen. Bei der Abfüllung des Produktes ist es zu einem Eintrag von Hefezellen gekommen – die Folge: unerwünschte Nebenprodukte in der Flasche sowie geschmackliche und optische Veränderungen: Artikel lesen.

Best of Riesling 2014 – die Sieger stehen fest
Die Preisträger des Wettbewerbs „Best of Resling 2014“ wurden in Neustadt an der Weinstraße persönlich ausgezeichnet. Der internationale Wettbewerb, der unter der Schirmherrschaft des rheinland-pfälzischen Weinbauministeriums steht, fand zum neunten Mal statt. Eine internationale Masterjury kürte aus 1.574 angestellten Rieslingen die Siegerweine: Artikel lesen.

Nachhaltigkeitsbericht von Warsteiner erhält GRI-Siegel – Erste deutsche Brauerei mit internationalem Berichtsstandard
Heute dann noch diese Meldung: Die Warsteiner Brauerei hat für ihren ersten Nachhaltigkeitsbericht das Siegel der Global Reporting Initiative (GRI) erhalten. Damit erfüllt sie als erstes Unternehmen der deutschen Braubranche den international anerkannten Berichtsstandard: Artikel lesen.

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link