Wochenrückblick KW 41: Was ist passiert in der Getränkewelt?

Wieder einmal liegt eine ereignisreiche Woche hinter uns. Damit Sie als Leser wieder einen schnellen und guten Überblick über alle wichtigen Neuigkeiten aus der weiten Welt der Getränke bekommen, informiert about-drinks Sie im Wochenrückblick wieder über die wichtigsten, spannendsten und kuriosesten News der vergangenen Woche. Dieses Mal mit dabei: Die Mixology Bar Awards, Gaffels SommerHopfen, das Kultbier Astra Arschkalt sowie der Flaschen-Design-Contest von Warsteiner.

Die Oscars der Barbranche: Und die Mixology Bar Awards 2014 gehen an …
Zum Auftakt der Berliner Barwoche wurden am Montag die Mixology Bar Awards 2014 verliehen. Wieder einmal wurden zum Beispiel die Bar des Jahres, der Mixologe des Jahres, das Barteam des Jahres oder der Newcomer des Jahres geehrt. Alle Gewinner sowie die wichtigsten Hintergrundinfos auf einen Blick: Artikel lesen.

Gaffels SonnenHopfen ist ausverkauft: Neues Sommerbier aus Köln wurde bestens angenommen
„Das war’s dann für 2013“ sagte Thomas Deloy, Geschäftsleitung Marketing und PR der Privatbrauerei Gaffel, Mitte der Woche. Gemeint ist das Sommerbier der Privatbrauerei, Gaffels SonnenHopfen – das ist ausverkauft. Die letzten Mengen werden über den GFGH an Handel und Gastronomie ausgeliefert und sind bis Ende Oktober dort noch erhältlich. Die Brauerei ist mit dem Ergebnis mehr als zufrieden: Von April bis Oktober wurden mehr als 1 Million Flaschen abgesetzt: Artikel lesen.

Endlich wird’s wieder Arschkalt: Der limitierte Verkaufsknaller von Astra ist zurück
Das Sommerbier geht, das Winterbier kommt – besser gesagt: Astra Arschkalt kommt. Die „Eisknolle“ der Kultbrauerei ist passend zu kalten Jahreszeit wieder da. Nach dem erfolgreichen Start im letzten Jahr verbreitete sich das neue Winterbockbier von Astra wie Blitzeis. Seit Oktober gibt es das streng limitierte Astra Arschkalt nun wieder im Handel: Artikel lesen.

Warsteiner: Design-Competition via Facebook gestartet
Nicht um das Bier an sich, sondern vielmehr um die Flasche drumherum geht es seit Ende dieser Woche bei Warsteiner. Bei der Design-Competition via Facebook können Fans ihre eigene Bottle der Warsteiner Art Collection kreieren. Wer die Jury und die Facebook-Gemeinde überzeugt, gewinnt die Competition. Die Sieger-Flasche wird von Warsteiner exklusiv in limitierter Auflage produziert: Artikel lesen.

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link