Helmut Strohmeyer Winkels Logistik

Winkels-Gruppe: Neuaufstellung der Geschäftsleitung

Die Winkels-Gruppe stellt sich neu auf: Zum 1. Januar 2020 wird die Stelle „Leiter strategische Projekte und operative Unternehmensentwicklung“ geschaffen. Diese übernimmt Helmut Strohmeyer (60), der seit Anfang 2018 als Geschäftsführer Logistik der Winkels Getränke Logistik GmbH tätig und bereits seit 1992 im Unternehmen ist.

Die Stelle ist mit Prokura der Holding sowie der Geschäftsführung der Winkels Grundstücks-Verwaltungsgesellschaft mbH & Co. KG ausgestattet. Zum neugeschaffenen Aufgabengebiet zählen unter anderem die logistische Projektsteuerung bei Übernahmen, Planung und Errichtung von Leergut-Sortierzentren sowie die Flächenentwicklung in der Unternehmensgruppe. Darüber hinaus fällt auch das „Strategische Facilitymanagement und
Liegenschaftsverwaltung“ in diesen Aufgabenbereich.

Nachfolger von Strohmeyer wird Tim Keller (38). Dieser wechselt bereits zum 1. November 2019 von der EDEKA zur Winkels Getränke Logistik GmbH, um sich in seinen neuen Aufgaben- und Verantwortungsbereich einzuarbeiten. Ab dem 1. Januar 2020 wird er als neuer Geschäftsführer Logistik der Winkels Getränke Logistik GmbH tätig.

Unternehmensgruppe Winkels Getränke Logistik GmbH & Co. Holding KG:

Die Winkels Getränke Logistik GmbH & Co. Holding KG mit Sitz in Sachsenheim ist die Holdinggesellschaft der Unternehmensgruppe Winkels.

Das Familienunternehmen Winkels wurde 1930 zur Herstellung von alkoholfreien Getränken gegründet. Mit großem Erfolg agiert das Unternehmen heute in drei Geschäftsfeldern: Herstellung von Eigenmarken und Exklusivmarken für den Handel, Getränkelogistik sowie Belieferung von Gastronomieobjekten.

Insgesamt beschäftigt die Unternehmensgruppe Winkels 881 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Umsatz von 385,6 Millionen Euro pro Jahr (Geschäftsjahr 2018, mit Beteiligungen 493 Millionen Euro).

Die Unternehmensgruppe Winkels gehört mit ihren vier Produktionsbetrieben zu den größten Mineralwasserherstellern in Deutschland. An diesen vier Produktionsstandorten werden mit insgesamt sieben Abfüllanlagen pro Jahr 428,2 Millionen Flaschenfüllungen erreicht. Die neun Eigenmarken alwa, Aqua Vitale, Griesbacher, FONTANIS, Rietenauer, Aspacher Kloster Quelle, Markgrafen, Frische Brise und Prinzenperle werden je nach Produkt in Glas-Mehrweg-, PETMehrweg- oder PET-Einweg-Flaschen abgefüllt. Als einer der größten Mineralbrunnen in Baden- Württemberg präsentiert sich die alwa Mineralbrunnen GmbH, die mit drei Abfüllanlagen über 100 Produkte herstellt.

Mit insgesamt vier Logistikzentren und einem Fuhrpark von 180 LKW ist die Winkels-Gruppe das führende Getränkelogistik-Unternehmen Südwestdeutschlands. Winkels stellt mit der Logistik den Transport zwischen Industrie und Handel von jährlich über 75,8 Millionen Mehrweg-Vollgut-Kisten und Einwegprodukten sowie die Rückführung des Leergutes sicher.

Aus einem Gesamtsortiment von über 7.000 Produkten von Brauereien, Mineralbrunnen, der Fruchtsaftindustrie und Eigenmarken werden die Kunden beliefert. Zu den Kunden zählen große Handelsketten, Tankstellen, Getränkefachgroßhändler, Getränkehändler und Gastronomieobjekte. 2011 konnte mit der GGS Gastronomie-Getränke-Service GmbH ein kompetenter und erfahrener Spezialist für die Getränkebelange der Gastronomie ins Boot geholt werden. Das Leistungsspektrum reicht vom durchdachten Konzept in der Startphase bis hin zur optimalen Sortimentsgestaltung und bedarfsgerechten Belieferung. Dabei stehen diplomierte Wein-, Wasserund Biersommeliers beratend zur Seite und sprechen für höchste Gastronomiekompetenz.

Quelle/Bildquelle: Winkels Getränke Logistik GmbH & Co. Holding KG | winkels.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link