Wine&Jazz meets FoodTrucks Logo

Wine&Jazz meets FoodTrucks in der HafenCity

Am Freitag, den 2. September, und Samstag, den 3. September, findet von 12 bis 20 Uhr zum ersten Mal „Wine&Jazz meets FoodTrucks“ im Herzen der HafenCity statt.

Auf dem Marktplatz des Überseeboulevards wird am ersten Septemberwochenende bei Live-Musik geschlemmt, probiert und genossen. Hier treffen Weinliebhaber auf Street-Food-Gourmets und auf gut gelaunte Jazz-Freunde. Experten verwöhnen die Besucher mit rund 25 erstklassigen Weinsorten aus nationalem sowie internationalem Anbau. Ob bei einem gekühlten Glas Grauburgunder aus Deutschland oder einem fruchtig rauen Cabernet Sauvignon aus Chile, Freunde der Weinkultur treffen bei diesem Fest auf puren Genuss und Live-Musik.

Während die Besucher sich auf eine kulinarische Reise durch die Rebsorten dieser Welt begeben, erklingen von der Bühne feinste Jazz-Töne von jungen aufstrebenden Bands. Auf dem Überseeboulevard zwischen Speicherstadt und Elbe treten neben dem Duo „Superstition“ + Kery Fay und dem Hamburger Saxophonisten Hubert Fersterer u. a. die Jazz-Fusion-Band „Corazon“ sowie das hanseatische Trio „Uebertribe“ auf und bringen das Überseequartier mit ihren Sounds zum Tanzen.

„Im Vordergrund von „Wine&Jazz meets FoodTrucks“ stehen Genuss und Kultur. Wir freuen uns bei der Premiere dieses Events viele Besucher aus Hamburg und der Metropolregion begrüßen zu dürfen und heißen fünf lokale Food Trucks willkommen, mit denen wir bereits auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit zurückblicken können. Mit dem Langschläferflohmarkt und unserer OPEN ART Ausstellung, bin ich überzeugt, dass auch diese Veranstaltung zu einer festen Größe im Hamburger Terminkalender werden kann“, äußert sich Quartiersmanagerin Dr. Claudia Weise.

Stimmungsvolle Musik und erlesene Weinsorten gehen Hand in Hand mit gutem Essen, für welches diese fünf beliebten Hamburger Food Trucks sorgen werden:

Mit ihren Burritos bringen die Burristas ein Stück Mexico nach Norddeutschland, ob Pulled Pork oder Veggie. Vincent Vegan ist der Inbegriff guter veganer Ernährung, die „Curryvurst“ und „The Big Vegansky“-Burger lassen selbst das Herz eines Fleischliebhabers höher schlagen. Die Burger Jungs grillen auf Rost, nicht auf Platte und mit ihren ausgewählten Zutaten wird der Klassiker zu einer echten Besonderheit. Außerdem kommt Mother Phil’s DELI, die mit ihren Pastrami Sandwiches aus regionaler Herstellung wahres Soulfood kreieren und nur bei Stadtsalat bekommt man herausragende Salatkreationen, wie „The Feel Good“ mit frischer Avocado oder „The Hamburg Surpreme“ mit Riesengarnelen und Rinderfilet serviert.

Bei diesem öffentlichen Event ist garantiert für jeden Feinschmecker und Jazzliebhaber das Richtige dabei.

Das Überseequartier
Mit dem Überseequartier hat die HafenCity ein lebendiges urbanes Zentrum mit moderner Architektur bekommen. Der Überseeboulevard lädt mit einer Vielfalt an trendy Geschäften, Cafés, Bars und Restaurants zum Flanieren und Verweilen ein. Der Einzelhandelsmix zieht Anwohner und Gäste gleichermaßen in das Überseequartier. Regelmäßig finden hier spannende und aufmerksamkeitsstarke Veranstaltungen statt. Kunst, Sport, Kultur und Livekonzerte sorgen für abwechslungsreiche Unterhaltung.

Weitere Informationen finden Sie unter www.ueberseeboulevard.com und www.ueberseequartier.de

Quelle/Bildquelle: Überseequartier Beteiligungs GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link