Warsteiner Aktion Baum
Aktion Baum

#WerdeWaldretter – Jetzt Warsteiner kaufen und Bäume pflanzen

Proaktiv Trendwende einleiten: Im Sommer 2021 startete die Warsteiner Brauerei ihre Kooperation mit der Stadt Warstein und der gemeinnützigen Organisation Aktion Baum. Das Ziel: Die Aufforstung der heimischen Wälder, die durch Hitze, der damit verbundenen Dürre und dem Borkenkäferbefall massiv geschädigt wurden. Auf einer Fläche von vier Hektar, angrenzend an das Brauereigelände, fiel im Juni letzten Jahres der Startschuss.

Während die Stadt das erste Saatgut für die Setzlinge zur Verfügung stellte, spendete Warsteiner die Fläche für den Pflanzgarten und zusätzlich 20.000 Euro, die der Bewirtschaftung des Grundes dienen. Sind die Setzlinge herangezogen, werden sie in der Region ausgewildert und sorgen in Zukunft dafür, dass die Wälder im Sauerland wieder grüner werden.

Handelsaktion in rund 400 Märkten der Rewe Dortmund

„Jetzt können sich auch Rewe-Kunden persönlich für die Umwelt stark machen und etwas für ihre heimischen Wälder tun“, erklärt Benjamin Payer, Projektleiter seitens Warsteiner. Dabei gilt: 1 Kasten = 1 Baum. Denn pro gekauftem Kasten Warsteiner [1], gültig für das gesamte Produktportfolio, spendet die Brauerei im Rahmen der Kampagne #WerdeWaldretter einen Baum, der im Anschluss in einer Baumschule bzw. einem Pflanzgarten großgezogen wird. Nach einiger Zeit werden diese Setzlinge dann in den heimischen Wäldern ausgewildert. „Wir freuen uns, gemeinsam mit Warsteiner und Aktion Baum Teil dieses Projekts zu sein und uns zusammen für die Aufforstung unserer Wälder stark zu machen“, so Mathias Kniepmeyer, Geschäftsbereichsleitender Category Managament und Einkauf der Rewe Dortmund.

„Pflanzgarten Warstein“ mit dem Deutschen Award für Nachhaltigkeit ausgezeichnet

Das Projekt der gemeinnützigen Organisation Aktion Baum in Kooperation mit der Warsteiner Brauerei und der Stadt Warstein wurde 2022 im Rahmen des NTV Unternehmerpreises „Deutscher Award für Nachhaltigkeitsprojekte“ in der Kategorie „Gemeinnützige Projekte“ ausgezeichnet. Ziel des Awards ist, nachhaltiges Engagement sichtbar zu machen und weitere Unternehmen und Institutionen zu inspirieren, nachhaltige Projekte zu starten. Auf dieser Grundlage bewertete eine Jury aus Wirtschaft, Wissenschaft und Medien alle Einreichungen. Prämiert wurden die am besten bewerteten Projekte in 28 Kategorien. Insgesamt zeichnete die Jury 64 Unternehmen sowie Organisationen für ihre Nachhaltigkeitsprojekte aus.

Weitere Informationen zur Aktion und der Zusammenarbeit mit Aktion Baum finden Sie unter www.warsteiner.de/news/warsteiner-forstet-auf. Die passenden Märkte in den Regionen rund um Dortmund, Münster, Soest, Unna, Hamm, Bochum, Duisburg und vielen weiteren finden Sie unter www.rewe.de/marktsuche/.

[1] in den Gebinden 24 x 0,33 L und 20 x 0,5

Aktion Baum

Aktion Baum ist eine gemeinnützige Organisation, die sich seit 2020 aktiv mit nachhaltigen Lösungen für gesunde Wälder und der Bekämpfung des Klimawandels beschäftigt. Das fünfköpfige Team rund L um Gründer Lars Hermes verfolgt Wiederaufforstungsprojekte in ganz Deutschland. Mehr Informationen zu Aktion Baum finden Sie hier.

Warsteiner Gruppe

Die Warsteiner Brauerei zählt zu den größten Privatbrauereien Deutschlands. Gegründet 1753, ist sie ein Familienunternehmen in neunter Generation. Die Warsteiner Gruppe umfasst zudem die Herforder Brauerei, die Privatbrauerei Frankenheim, die Paderborner Brauerei sowie Anteile an der König Ludwig Schlossbrauerei Kaltenberg. Mittlerweile vertreibt Warsteiner ihre Produkte aktiv in über 50 Ländern der Welt.

Starke Partner

Das Projekt der Warsteiner Brauerei, der Stadt Warstein und der gemeinnützigen Organisation Aktion Baum wird von dem bayerischen Outdoor-Ausstatter Hanwag und der WaldLokal gGmbH unterstützt. Weitere Partner sind willkommen.

Quelle/Bildquelle: Warsteiner